fbpx
Die Pandemie als Brandbeschleuniger von Dr. Allmanritter,  Vera, Dr. Renz,  Thomas

Die Pandemie als Brandbeschleuniger

Strukturelle Veränderungen im Kulturpublikum zwischen 2019 und 2022

Das größte System zur kontinuierlichen Erforschung der Besucher*innen von Kultur- und Freizeiteinrichtungen im deutschsprachigen Raum ist KulMon® (KulturMonitoring). KulMon® konnte trotz pandemiebedingter Herausforderungen auch in Corona-Zeiten Daten erheben. Dadurch wurden strukturelle Veränderungen im Kulturpublikum zwischen 2019 und 2021 sichtbar – das Institut für Kulturelle Teilhabeforschung (IKTf) fasst die Ergebnisse in seinem dritten kurz&knapp-Bericht zusammen.

> findR *
Produktinformationen

Die Pandemie als Brandbeschleuniger online kaufen

Die Publikation Die Pandemie als Brandbeschleuniger - Strukturelle Veränderungen im Kulturpublikum zwischen 2019 und 2022 von , ist bei Institut für Kulturelle Teilhabeforschung (IKTf) erschienen. Die Publikation ist mit folgenden Schlagwörtern verschlagwortet: Besucherforschung, Corona und Kultur, Digitale Kultur, Kultur Berlin, Kulturbesuche, Kulturelle Teilhabe, Kulturelle Teilhabeforschung, Kulturmanagement, Kulturmarketing. Weitere Bücher, Themenseiten, Autoren und Verlage finden Sie hier: https://buchfindr.de/sitemap_index.xml . Auf Buch FindR finden Sie eine umfassendsten Bücher und Publikationlisten im Internet. Sie können die Bücher und Publikationen direkt bestellen. Ferner bieten wir ein umfassendes Verzeichnis aller Verlagsanschriften inkl. Email und Telefonnummer und Adressen. Die Publikation kostet in Deutschland EUR und in Österreich EUR Für Informationen zum Angebot von Buch FindR nehmen Sie gerne mit uns Kontakt auf!