fbpx
Die NSDAP in der Region Schwanberg 1930–1938 von Roschitz,  Markus

Die NSDAP in der Region Schwanberg 1930–1938

Eine Mikrostudie

Markus Roschitz zeigt in dieser Studie, wie sich der Nationalsozialismus Anfang der 1930er Jahre in der weststeirischen Region Schwanberg etablieren und trotz des Betätigungsverbots für die österreichische NSDAP im Juni 1933 ein bedeutender politischer Faktor bleiben konnte. Eingebettet in eine große Rahmenerzählung werden unter anderem der gescheiterte Putschversuch im Juli 1934, die darauffolgende Strategieänderung der lokalen NS-Organisation, die Situation der „österreichischen Legionäre“, die Gegenmaßnahmen des autoritär regierten Staates und die weiteren wesentlichen Entwicklungen und Ereignisse bis zur nationalsozialistischen Machtübernahme im März 1938 modellhaft dargestellt. Anhand des gewählten mikrohistorischen Ansatzes und der Heranziehung einer Vielzahl bislang unbekannter oder nicht verwendeter Quellen aus verschiedenen Archiven werden die Spezifika und Besonderheiten lokalpolitischer Phänomene in den Landgemeinden der agrarisch und vom Bergbau dominierten historischen Region Schwanberg eingehend analysiert und bisher vernachlässigte Aspekte der Geschichte des Nationalsozialismus auf lokaler Ebene kritisch und detailreich aufgearbeitet.

> findR *
Produktinformationen

Die NSDAP in der Region Schwanberg 1930–1938 online kaufen

Die Publikation Die NSDAP in der Region Schwanberg 1930–1938 - Eine Mikrostudie von ist bei Studien Verlag erschienen. Die Publikation ist mit folgenden Schlagwörtern verschlagwortet: »Anschluss« Österreichs, Alfons Gorbach, Austrofaschismus, Bezirk Deutschlandsberg, Dollfuß, Februarkämpfe, Großdeutsche Volkspartei, Heimwehr, HJ, Holocaust, illegale Nazis, Juliabkommen, Juliputsch, KPÖ, Ludwig Mooslechner, Mikrogeschichte, Nationalsozialismus, NSDAP, Propaganda, Regionalgeschichte, SA, Schuschnigg, Schutzbund, Sozialdemokratie, SS, Ständestaat, Steiermark, Steirischer Heimatschutz, Walther Oberhaidacher, Weltwirtschaftskrise. Weitere Bücher, Themenseiten, Autoren und Verlage finden Sie hier: https://buchfindr.de/sitemap_index.xml . Auf Buch FindR finden Sie eine umfassendsten Bücher und Publikationlisten im Internet. Sie können die Bücher und Publikationen direkt bestellen. Ferner bieten wir ein umfassendes Verzeichnis aller Verlagsanschriften inkl. Email und Telefonnummer und Adressen. Die Publikation kostet in Deutschland 39.9 EUR und in Österreich 39.9 EUR Für Informationen zum Angebot von Buch FindR nehmen Sie gerne mit uns Kontakt auf!