fbpx
Die letzte Liebesnacht von Brendel,  Walter

Die letzte Liebesnacht

Ein Tempelritter und die verräterische Schankdirne

Der dokumentarische, historische und erotische Roman handelt in der Zeit der Vernichtung der Tempelritter durch Philipp den Schönen. Der Tempelritter Linhart von Halvensleben, alias Robert, wird verwundet zu der Schankmagd Margret de Blanquefort gebracht und beginnt mit ihr eine leidenschaftliche Liebesaffäre. Die aus besten Kreisen stammende Margret hat einen tiefen sozialen Abstieg hinter sich. Nachdem sie das behütete väterliche Haus verlassen hat, kam sie zum Graf Arnaud de Toroge, ein Mann in den Sechzigern, der die 14jährige in die Geheimnisse der Liebe einweihte. Schwanger geworden, musste sie den farblosen Alain Degrais heiraten, der sich später als ein Zuträger des Königs oder besser ausgedrückt ein bezahlter Polizeispitzel entpuppte. Nachdem sie mit einen Pferdeknecht durchbrannte, erlebte sie Vergewaltigungen und einen tiefen Fall. Dann kam der Tempelritter, der sich als Robert vorstellte. Ein Tempelritter musste gemeldet und ausgeliefert werden…..

> findR *
Produktinformationen