fbpx
Die Kunst der Gesellschaft 1900-1945 von Hiebert Grun,  Irina, Jaeger,  Joachim, Scholz,  Dieter, Steinkamp,  Maike, Yeats,  Johanna

Die Kunst der Gesellschaft 1900-1945

DIE SAMMLUNG DER NEUEN NATIONALGALERIE BERLIN

Die Neue Nationalgalerie in Berlin, das letzte Bauwerk des Architekten Mies van der Rohe, war ganze sechs Jahre sanierungsbedingt geschlossen. Zur Neueröffnung präsentiert sie unter dem Titel „Die Kunst der Gesellschaft 1900–1945“ die Höhepunkte ihrer Sammlung der Klassischen Moderne. Visionär, kritisch, radikal, resignativ oder utopisch zeugen die Gemälde und Skulpturen vom Dialog der Kunst mit den gesellschaftlichen Verhältnissen – vom Kaiserreich über den Ersten Weltkrieg und die Weimarer Republik bis zum Nationalsozialismus. In 13 Kapiteln spürt der Katalog, der sämtliche Werke der Ausstellung dokumentiert, den großen Linien der Kunst in der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts nach. Eine ebenso fesselnde wie erhellende Wiederbegegnung mit Werken von Edvard Munch, Ernst Ludwig Kirchner, Tamara de Lempicka, Lotte Laserstein, Otto Dix, George Grosz, Max Beckmann und vielen anderen.

> findR *
Bücher zum Thema
Adolf Trotz Adolf Wamper Alexander Kanoldt Alexej von Jawlensky Alice Lex-Nerlinger André Masson Arp Auguste Herbin Barlach Bauhaus Baumeister Beckmann Bernhard Heiliger Bestand der Nationalgalerie Brancusi Carl Mense Christian Schad Clara Rilke-Westhoff Conrad Felixmüller Constantin Brâncusi Curt Querner Dali de Chirico Delaunay Dix Edmund Kesting Edvard Munch Emil Nolde Erich Buchholz Erich Heckel Ernesto De Fiori Ernst Ernst Barlach Ernst Ludwig Kirchner Ernst Wilhelm Nay Expressionismus Felixmüller Ferdinand Hodler Fernand Léger Franz Marc Franz Radziwill Friedrich Vordemberge-Gildewart Fritz Cremer Fritz Klimsch Fritz Kölle Gabriele Münter Georg Kolbe Georg Muche Georg Schrimpf George Grosz Gerhard Geyer Gerhard Marcks Giorgio de Chirico Goncarova Grosz Gustav Weidanz Hablik Wenzel Hannah Hoech Hans Arp Hans Grundig Hans Richter Hans Uhlmann Heinrich Ehmsen Heinrich Vogeler Henri Laurens Hermann Blumental Hilde Plate Hilma af Klint hoch Hodler Horst Strempel Irma Stern Jacoba Heemskerck van Beest Jacques Lipchitz Jakob Steinhardt Javier Téllez Jenny Wiegmann Joachim Utech Joan Miro Johannes Molzahn Josef Scharl Joseph Wackerle Juan Gris Julian Rosefeldt Julio González Kaiserreich Kandinsky Karl Hofer Karl Kunz Karl Schmidt-Rottluff Käthe Kollwitz Kirchner Klassische Moderne Klee Kokoschka Kurt Günther Kurt Schwitters Laserstein László Moholy-Nagy Leonor Fini Lotte Laserstein Lou Loeber Ludwig Meidner Lyonel Feininger Marg Moll Marianne von Werefkin Max Beckmann Max Ernst Max Nienhaus Max Pechstein Mies van der Rohe Milly Steger Moriz Melzer Munch Nadeschda Udalzowa Natalija Sergeevna Gončarova Nationalsozialismus Neue Sachlichkeit Oskar Fischinger Oskar Kokoschka Oskar Nerlinger Oskar Schlemmer Oswald Herzog Otto Dix Otto Möller Otto Mueller Pablo Picasso Paul Fuhrmann Paul Klee Paula Modersohn-Becker Picasso Renato Guiseppe Bertelli Rene Magritte Renée Sintenis Richard Horn Richard Scheibe Robert Delaunay Roberto Matta Rudolf Belling Rudolf Schlichter Ruthild Hahne Salvador Dali Sammlungskatalog Sándor Bortnyk Sascha Wiederhold Schad Sintenis Surrealismus Tamara de Lempicka Tarsila do Amaral Theo Balden Walter Gramatté Walter Spies Walther Ruttmann Wassily Kandinsky Weimarer Republik Wilhelm Lachnit Wilhelm Lehmbruck Will Lammert Willi Baumeister William Wauer Wolfang Paalen zwanziger Jahre
Produktinformationen

Die Kunst der Gesellschaft 1900-1945 online kaufen

Die Publikation Die Kunst der Gesellschaft 1900-1945 von , , , , ist bei Dr. Cantz’sche Verlagsgesellschaft mbH & Co. KG erschienen. Die Publikation ist mit folgenden Schlagwörtern verschlagwortet: Adolf Trotz, Adolf Wamper, Alexander Kanoldt, Alexej von Jawlensky, Alice Lex-Nerlinger, André Masson, Arp, Auguste Herbin, Barlach, Bauhaus, Baumeister, Beckmann, Bernhard Heiliger, Bestand der Nationalgalerie, Brancusi, Carl Mense, Christian Schad, Clara Rilke-Westhoff, Conrad Felixmüller, Constantin Brâncusi, Curt Querner, Dali, de Chirico, Delaunay, Dix, Edmund Kesting, Edvard Munch, Emil Nolde, Erich Buchholz, Erich Heckel, Ernesto De Fiori, Ernst, Ernst Barlach, Ernst Ludwig Kirchner, Ernst Wilhelm Nay, Expressionismus, Felixmüller, Ferdinand Hodler, Fernand Léger, Franz Marc, Franz Radziwill, Friedrich Vordemberge-Gildewart, Fritz Cremer, Fritz Klimsch, Fritz Kölle, Gabriele Münter, Georg Kolbe, Georg Muche, Georg Schrimpf, George Grosz, Gerhard Geyer, Gerhard Marcks, Giorgio de Chirico, Goncarova, Grosz, Gustav Weidanz, Hablik Wenzel, Hannah Hoech, Hans Arp, Hans Grundig, Hans Richter, Hans Uhlmann, Heinrich Ehmsen, Heinrich Vogeler, Henri Laurens, Hermann Blumental, Hilde Plate, Hilma af Klint, hoch, Hodler, Horst Strempel, Irma Stern, Jacoba Heemskerck van Beest, Jacques Lipchitz, Jakob Steinhardt, Javier Téllez, Jenny Wiegmann, Joachim Utech, Joan Miro, Johannes Molzahn, Josef Scharl, Joseph Wackerle, Juan Gris, Julian Rosefeldt, Julio González, Kaiserreich, Kandinsky, Karl Hofer, Karl Kunz, Karl Schmidt-Rottluff, Käthe Kollwitz, Kirchner, Klassische Moderne, Klee, Kokoschka, Kurt Günther, Kurt Schwitters, Laserstein, László Moholy-Nagy, Leonor Fini, Lotte Laserstein, Lou Loeber, Ludwig Meidner, Lyonel Feininger, Marg Moll, Marianne von Werefkin, Max Beckmann, Max Ernst, Max Nienhaus, Max Pechstein, Mies van der Rohe, Milly Steger, Moriz Melzer, Munch, Nadeschda Udalzowa, Natalija Sergeevna Gončarova, Nationalsozialismus, Neue Sachlichkeit, Oskar Fischinger, Oskar Kokoschka, Oskar Nerlinger, Oskar Schlemmer, Oswald Herzog, Otto Dix, Otto Möller, Otto Mueller, Pablo Picasso, Paul Fuhrmann, Paul Klee, Paula Modersohn-Becker, Picasso, Renato Guiseppe Bertelli, Rene Magritte, Renée Sintenis, Richard Horn, Richard Scheibe, Robert Delaunay, Roberto Matta, Rudolf Belling, Rudolf Schlichter, Ruthild Hahne, Salvador Dali, Sammlungskatalog, Sándor Bortnyk, Sascha Wiederhold, Schad, Sintenis, Surrealismus, Tamara de Lempicka, Tarsila do Amaral, Theo Balden, Walter Gramatté, Walter Spies, Walther Ruttmann, Wassily Kandinsky, Weimarer Republik, Wilhelm Lachnit, Wilhelm Lehmbruck, Will Lammert, Willi Baumeister, William Wauer, Wolfang Paalen, zwanziger Jahre. Weitere Bücher, Themenseiten, Autoren und Verlage finden Sie hier: https://buchfindr.de/sitemap_index.xml . Auf Buch FindR finden Sie eine umfassendsten Bücher und Publikationlisten im Internet. Sie können die Bücher und Publikationen direkt bestellen. Ferner bieten wir ein umfassendes Verzeichnis aller Verlagsanschriften inkl. Email und Telefonnummer und Adressen. Die Publikation kostet in Deutschland 29 EUR und in Österreich 29.9 EUR Für Informationen zum Angebot von Buch FindR nehmen Sie gerne mit uns Kontakt auf!