fbpx
Die „Kritische Vierteljahresschrift für Gesetzgebung und Rechtswissenschaft“in der Bundesrepublik Deutschland 1986-2011 von Albrecht,  Peter-Alexis, Voßberg,  Annabelle

Die „Kritische Vierteljahresschrift für Gesetzgebung und Rechtswissenschaft“in der Bundesrepublik Deutschland 1986-2011

Spuren und Linien offener und traditioneller Rechtsentwicklung in 615 Beiträgen der KritV

1986 wurde die Kritische Vierteljahresschrift für Gesetzgebung und Rechtswissenschaft (KritV) nach 42-jähriger Erscheinungspause von Rechtswissenschaftlerinnen und Rechtswissenschaftlern verschiedener juristischer Fakultäten Deutschlands und der Schweiz neu aufgelegt. Die neuen Herausgeber hatten den Anspruch, ein Forum für inter- und intradisziplinär offene Rechtswissenschaft und Theorie-Praxis-Analysen zu schaffen. Nicht mehr als Rezensionszeitschrift, sondern als breites sozial- und rechtswissenschaftliches Diskussionsforum wurde die KritV nun aufgestellt. Der Blick sollte gerichtet werden auf°°• Analysen aus dem Spannungsfeld Gesetzgebung und Rechtswissenschaft,°°• mit Schwerpunkt auf Rechtsanwendung°°• und unter Einbeziehung internationaler und transnationaler Zusammenhänge.°°Ob die KritV diesen Zielen im ersten Vierteljahrhundert seit der Neubegründung gerecht wurde, untersucht Annabelle Voßberg anhand der zwischen 1986 und 2011 erschienenen 615 Beiträge. Ihr Erkenntnisinteresse richtet sich dabei auch auf inhaltliche Fragen und versucht, Spuren und Entwicklungslinien im Recht aufzuspüren:°°• Lässt die KritV im Untersuchungszeitraum ein Aufbrechen der°°dogmatischen Grenzen von Rechtswissenschaft erkennen?°°• Hat sich das Recht in einem Differenzierungsprozess von der°°alten Kategorisierung dreier traditioneller Rechtsbereiche abgewandt°°und verselbständigt?°°• Löst sich das Steuerungsmedium Recht auf und gibt anderen°°gesellschaftlichen, also paralegalen Steuerungsmedien den Vortritt?°°

> findR *
Produktinformationen

Die "Kritische Vierteljahresschrift für Gesetzgebung und Rechtswissenschaft"in der Bundesrepublik Deutschland 1986-2011 online kaufen

Die Publikation Die "Kritische Vierteljahresschrift für Gesetzgebung und Rechtswissenschaft"in der Bundesrepublik Deutschland 1986-2011 - Spuren und Linien offener und traditioneller Rechtsentwicklung in 615 Beiträgen der KritV von , ist bei Berliner Wissenschafts-Verlag erschienen. Die Publikation ist mit folgenden Schlagwörtern verschlagwortet: Bundesrepublik Deutschland, Kritische Vierteljahresschrift für Gesetzgebung und Rechtswissenschaft, KritV, offene Rechtsentwicklung, paralegale Steuerungsmedien, Rechtsanwendung, Rechtsentwicklung, Rechtsgeschichte, traditionelle Rechtsentwicklung. Weitere Bücher, Themenseiten, Autoren und Verlage finden Sie hier: https://buchfindr.de/sitemap_index.xml . Auf Buch FindR finden Sie eine umfassendsten Bücher und Publikationlisten im Internet. Sie können die Bücher und Publikationen direkt bestellen. Ferner bieten wir ein umfassendes Verzeichnis aller Verlagsanschriften inkl. Email und Telefonnummer und Adressen. Die Publikation kostet in Deutschland 79 EUR und in Österreich 81.3 EUR Für Informationen zum Angebot von Buch FindR nehmen Sie gerne mit uns Kontakt auf!