Die Klimaschmutzlobby von Götze,  Susanne, Joeres,  Annika

Die Klimaschmutzlobby

Wie Politiker und Wirtschaftslenker die Zukunft unseres Planeten verkaufen

Spätestens durch die Europawahl und die »«-Bewegung ist das Thema »« als eines der dringlichsten erkannt worden. Doch trotz eindeutiger Verpflichtungen zu den Zielen des Pariser Weltklimaabkommens sind wir weit davon entfernt, diese auch zu erreichen – warum?
Ihre Argumente sind , ihre Finanzen reicht . Klimawandelskeptiker und Lobbyisten der Fossilindustrie sind nicht nur in den USA aktiv, sondern auch in Europa. Ihr Ziel: , die Verbrennung fossiler Rohstoffe fördern und die Staaten dazu bewegen, aus dem Pariser Weltklimaabkommen auszusteigen. Dieses Buch zeigt, mit welchen Strategien, Netzwerken und Argumenten die gegen die europäische Klimaschutzpolitik kämpfen. Die Autorinnen erklären, und welche Interessengruppen unsere Zukunft verbauen. Ein erschütternder Bericht darüber, dass gutgemeinte Selbstverpflichtungen gar nichts bringen und ein :

> findR *
Produktinformationen

Die Klimaschmutzlobby online kaufen

Die Publikation Die Klimaschmutzlobby - Wie Politiker und Wirtschaftslenker die Zukunft unseres Planeten verkaufen von , ist bei Piper erschienen. Die Publikation ist mit folgenden Schlagwörtern verschlagwortet: Anti-Klima-Lobby, Aufdeckungsbuch, CO2, CO2-Ausstöße, Dabattenbeitrag, Debattenbuch, Fridays For Future, Greta Thunberg, Investigationsjounalismus, investigativ, Klima, Klimaschutz, Lobby, Lobbyismus, Naturschutz, Pariser Klimaabkommen, Politik, Thinktanks, Wirtschaft. Weitere Bücher, Themenseiten, Autoren und Verlage finden Sie hier: https://buchfindr.de/sitemap_index.xml . Auf Buch FindR finden Sie eine umfassendsten Bücher und Publikationlisten im Internet. Sie können die Bücher und Publikationen direkt bestellen. Ferner bieten wir ein umfassendes Verzeichnis aller Verlagsanschriften inkl. Email und Telefonnummer und Adressen. Die Publikation kostet in Deutschland 20 EUR und in Österreich 20.6 EUR Für Informationen zum Angebot von Buch FindR nehmen Sie gerne mit uns Kontakt auf!