fbpx
Die Glücksritterin. Leben ist, wenn man trotzdem lacht. von Kock am Brink,  Ulla

Die Glücksritterin. Leben ist, wenn man trotzdem lacht.

Geschichten und Erinnerungen aus meinem sehr schönen Leben.

Ulla Kock am Brink, eine der wohl bekanntesten, deutschen TV-Moderatorinnen erzählt endlich ihr Leben. Ihre wilde Pippi-Langstrumpf-Kindheit im Ruhrgebiet der 70er Jahre und die Eigenheiten einer Bottroper Mittelstandsfamilie entwickelt sich bildreich und detailverliebt vor dem inneren Auge der Leser:innen. Auch die Suche nach einer eigenen Identität, die ersten eigenen Schritte außerhalb der Familie im Bereich von Ausbildung und Beruf schildert Kock am Brink plastisch und vor allem mit sehr viel – auch derbem – Humor.
Als besonderes Schmankerl stellt die Autorin jedem Kapitel eine kleine Einleitung voran, in der sie zusammenfasst, was in jenem Jahr in Politik und Zeitgeschehen an bemerkenswerten Ereignissen geschah, welches Lied besonders häufig im Radio gespielt wurde und welche Skandale gerade die Welt erschütterten. Von der Mondlandung über die AIDS-Epidemie bis hin zur Wiedervereinigung durchleben die Leser:innen nicht nur die Biografie der Autorin, sondern tauchen ein in das Lebensgefühl der 70er, 80er und 90er Jahre.

Spannend, aber nach wie vor extrem lustig, wird es, wenn die Autorin davon berichtet, wie sie quasi durch einen puren Zufall in die TV-Branche gerät und dort ein wahrhaft kometenhafter Aufstieg für die resolute Blondine beginnt, der mit der Moderation der bekanntesten und manchmal auch umstrittensten TV-Shows des gerade aufstrebenden Privatfernsehens seinen vorläufigen Höhepunkt fand: „Verzeih mir“, „Die 100.000-Mark-Show“ und sogar eine der ersten deutschen Late-Night-Shows zählen dazu. Flops und Erfolge markieren Höhe- und Tiefpunkte dieser außergewöhnlichen Frauenkarriere.

Eine unvorhergesehene Liebesgeschichte, die von den Boulevard-Medien falsch verstanden und grotesk aufgebauscht wird, bereitet all dem ein vorläufiges Ende. Ulla Kock am Brink zieht sich zurück. Schlecht beraten und tief verletzt geht sie von der großen Bühne ab. Zunächst! Denn was diese Frau auszeichnet ist ein unfassbarer Galgenhumor, eine tiefsitzende Resilienzkraft und ein nicht zu brechender Optimismus. Ausgestattet mit einer neuen und ernsthaften Liebesbeziehung, viel Gelassenheit und einer Seniorität, die viel Grandezza ausstrahlt, erobert sie sich ihre Bühne zurück: Ulla is back! Aber am Ende ist das gar nicht mehr so wichtig. Wichtig ist: Ulla Kock am Brink weiß genau, wer sie ist und wie man ein schönes Leben lebt. Die Glücksritterin ist angekommen!

> findR *
Produktinformationen