fbpx
Die Frau im Atelier von Steiner,  Elke

Die Frau im Atelier

Spleenige Rituale und obsessive Malerei helfen Marius vergessen, was seit frühester Kindheit auf ihm lastet. Warum malt er Bilder, auf denen immer wieder die gleiche Frau zu sehen ist? Und warum kontrolliert er seine Angst vor dem Verschlafen mit einer Unzahl von Weckern?
Als die geheimnisvolle Colette in seinem Leben auftaucht, gerät das bisherige, ohnehin brüchige Leben des Malers komplett aus den Fugen.
Colette gibt ihm die Kraft, Vertrauen in das Leben und in die Liebe zu entwickeln. Nach und nach gelingt es ihm, seiner Vergangenheit Raum zu geben, endlich entspinnen sich die Fäden von Erinnerung und Schuld, in denen er verfangen scheint.

> findR *
Produktinformationen