fbpx
Die Corona-Krise überstehen – als Selbstversorger von Simon,  Eliz

Die Corona-Krise überstehen – als Selbstversorger

Das große Handbuch – von Obst- und Gemüseanbau über Tierhaltung bis zur eigenen Kosmetik

Gut versorgt auch in Zeiten der Corona-Krise

Leere Supermarktregale, Ausgangssperren, Quarantäne? In Krisenzeiten sind Selbstversorger buchstäblich auf der sicheren Seite. Wer sein Obst und Gemüse selbst anbaut, ein Bienenvolk oder gar Hühner besitzt, muss sich keine Sorgen machen.

Egal ob Sie nur ein Fensterbrett, einen Balkon oder einen Schrebergarten besitzen ? dieses Buch zeigt Ihnen, wie Sie in Zeiten der Corona-Krise Ihre Lebensmittel selbst produzieren und sich von der industriellen Nahrungsmittelversorgung unabhängig machen.

Es ist aufgebaut wie ein Rundgang durch den Supermarkt und zeigt Ihnen, welche Produkte Sie selbst anbauen oder herstellen können:

– Obst und Gemüse: Wie findet man den richtigen Standort? Wie plant man einen Nutzgarten? Was tun gegen Unkraut und Schädlinge? Wie macht man die Ernte haltbar?
– Brot und Teigwaren: Wie stellt man Sauerteig und eigene Nudeln her?
– Getränke: Wie produziert man Apfelsaft oder Sirup? Und wie gelingen alkoholische Getränke wie Apfelwein, Likör oder Holundersekt?
– Körperpflege: Wie stellt man eigene Seifen, Cremes und Lotionen her?
– Tierhaltung: Wie viel Platz brauchen Hühner oder Schafe? Wie melkt man und stellt Käse her? Und wie schlachtet man ohne Angst? Was muss man bei der Bienenhaltung beachten?
– Wald, Wiese, Wasser: Wo findet man Beeren, Pilze und Kräuter? Wo und wann darf man angeln?

> findR *