Die Baureihen 112.0 und 112.1

Die Baureihen 112.0 und 112.1

Die letzten Elloks der DR

Noch als Baureihe 212 wird die letzte DR-Ellok 1991 vorgestellt. Ab der Ordnungsnummer 006 dann als 1120 bezeichnet. Diese Maschine ist weitgehend baugleich mit der Baureihe 143, jedoch für 160 km/h zugelassen. Eine leicht verbesserte Version wird ab 1992 gebaut: die Baureihe 112.1. Sie wird zum Symbol der Deutschen Einheit. Jeweils 45 Maschinen werden von den beiden Bahnverwaltungen bestellt und in Betrieb genommen. Anfangs waren diese meist vor Interregio-Zügen zu sehen. Heute sind die 112.1 im Regionalverkehr im Einsatz und u.a. in Kiel, Rostock, Berlin, Cottbus und Stuttgart beheimatet.

Wir haben für Sie in unserem Archiv recherchiert. Wir zeigen in 58 Minuten die komplette Geschichte vom Bau in Hennigsdorf, den Weg vom Fern- zum Regionalverkehr und den Betrieb heute, mit Szenen aus mittlerweile drei Jahrzehnten.

> findR *
Produktinformationen

Die Baureihen 112.0 und 112.1 online kaufen

Die Publikation Die Baureihen 112.0 und 112.1 - Die letzten Elloks der DR von ist bei EK-Vlg erschienen. Die Publikation ist mit folgenden Schlagwörtern verschlagwortet: Baureihe 112, Baureihe 112.0, Baureihe 112.1, Baureihe 212, Deutsche Reichsbahn, DR-Ellok, Eisenbahngeschichte, Elektrolokomotiven, Ellok. Weitere Bücher, Themenseiten, Autoren und Verlage finden Sie hier: https://buchfindr.de/sitemap_index.xml . Auf Buch FindR finden Sie eine umfassendsten Bücher und Publikationlisten im Internet. Sie können die Bücher und Publikationen direkt bestellen. Ferner bieten wir ein umfassendes Verzeichnis aller Verlagsanschriften inkl. Email und Telefonnummer und Adressen. Die Publikation kostet in Deutschland 14.8 EUR und in Österreich 15 EUR Für Informationen zum Angebot von Buch FindR nehmen Sie gerne mit uns Kontakt auf!