fbpx
Die Affäre um die Monsanto Papers von Douzelet,  Jérôme, Seralini,  Gilles-Eric, Shiva,  Vandana

Die Affäre um die Monsanto Papers

Wie ein Weltkonzern unsere Gesundheit gefährdet und die Freiheit der Wissenschaft bedroht

Pestizide sind schädlich. Ob in der Landwirtschaft, in Lebensmitteln oder im Endeffekt im menschlichen Körper – die allermeisten Pestizide schaden unserer Gesundheit.
Das Sachbuch klärt auf über einen Monsanto Skandal, der in zahlreichen Prozessen ausgefochten wurde und noch immer wird. Es zeigt, wie große Unternehmen Einfluss auf Politik, Medien und Behören nehmen und erzählt vom Leidensweg von Prof. Seralini. Es skizziert die Seralini Studie, welche das Monsanto Produkt Round Up als krebserregend überführte, und wie in der Folge eine Jagd auf die unabhängige Wissenschaft begann. Die Versuche von Monsanto, firmeninterne Unterlagen zu ihrem Produkt Round Up zurückzuhalten, scheiterten. So wurde enthüllt, dass die Angriffe auf Prof. Seralini geplant waren.
Dieses Buch ist ein flammender Apell für unabhängige Wissenschaft und Behörden sowie eine Auseinandersetzung mit dem Einsatz von Pestiziden in der Landwirtschaft, welche über unsere Ernährung gravierende gesundheitliche Auswirkungen auf uns alle haben; es ist ein Appell an die Öffentlichkeit, sich für eine kritische und unabhängige Forschung einzusetzen.

> findR *
Produktinformationen

Die Affäre um die Monsanto Papers online kaufen

Die Publikation Die Affäre um die Monsanto Papers - Wie ein Weltkonzern unsere Gesundheit gefährdet und die Freiheit der Wissenschaft bedroht von , , ist bei Kamphausen Media GmbH erschienen. Die Publikation ist mit folgenden Schlagwörtern verschlagwortet: Agrarbusiness, aussterben, Bayer, Biotechnologie, Chemie, Einflussnahme, Ernaehrung, Finanzwelt, Freiheit, Gifte, Giftkartell, GVO/GMO, Industrie, Krankheit, Krebs, Landwirtschaft, Leben und Tod, Lobbyismus, Monsanto, Pestizide, Raubtierkapitalismus, Roundup, Umwelt, Unabhängigkeit, Wissenschaft, Zulassung, Zulassungsbehörden. Weitere Bücher, Themenseiten, Autoren und Verlage finden Sie hier: https://buchfindr.de/sitemap_index.xml . Auf Buch FindR finden Sie eine umfassendsten Bücher und Publikationlisten im Internet. Sie können die Bücher und Publikationen direkt bestellen. Ferner bieten wir ein umfassendes Verzeichnis aller Verlagsanschriften inkl. Email und Telefonnummer und Adressen. Die Publikation kostet in Deutschland 20 EUR und in Österreich 20.6 EUR Für Informationen zum Angebot von Buch FindR nehmen Sie gerne mit uns Kontakt auf!