Der Viadukt Moabit und die Wächter des Heiligtums von Mangold,  Vira Kerstin

Der Viadukt Moabit und die Wächter des Heiligtums

…eine rasante Reise durch die Zeit!

BERLIN 1938. Bedroht durch das Naziregime, versteckt der Rechtsanwalt Adam Böhm eine uralte Schatulle mitsamt heiligem Inhalt in einem Moabiter Viadukt, mit dem Plan, das Heiligtum bald wieder an sich zu nehmen. Doch dazu kommt es nicht mehr. Aus Angst vor der Gestapo flüchtet Adam aus Nazideutschland.
Einst aus seiner Heimat entwendet und über viele Jahrhunderte unter dem Siegel der Verschwiegenheit von Generation zu Generation weitergereicht, besitzt das Heiligtum eine überirdische Kraft, die den Menschen in schwierigen Zeiten Trost und Zuversicht spendet. Der Jude Isak ben Abraham und dessen Nachkommen sind als Wächter dieser Einzigartigkeit, zur Pestzeit, der Willkür der Christen ausgesetzt. Bei einem Nürnberger Massaker, im Jahre 1349, scheiden er und seine Familie in der Feuerbrunst qualvoll dahin. Als einziger Überlebender flüchtet sein Sohn David mitsamt dem heiligen Inhalt nach Prag…
Das Heiligtum, das trotz der Geheimhaltung bis in höchste Kreise Begehrlichkeiten weckt, schlummert viele Jahre unbemerkt im muffigen Gemäuer des Moabiter Viadukts. Dessen unermesslicher Inhalt würde das Weltbild vieler Gläubigen auf den Kopf stellen.
Erst der Berliner Student Ben Hoppe, Schlüsselfigur und Bindeglied zwischen historischer Vergangenheit und Gegenwart, findet 1985 einen Hinweis auf dieses Versteck. Ein Zufall?
Wie gelangte die Schatulle unbeschadet durch die Jahrhunderte bis in die Gegenwart? Und was erlebten die Menschen, die sie besaßen?
Ein Roman, der auf historischen Fakten aufbaut und geschichtliche Persönlichkeiten wie Marsilius von Padua bis hin zu Karl IV. geschickt mit der Handlung verknüpft. Erleben Sie viele lebendige und berührende Geschichten aus der Historie bis in die heutige Zeit.

> findR *
Produktinformationen

Der Viadukt Moabit und die Wächter des Heiligtums online kaufen

Die Publikation Der Viadukt Moabit und die Wächter des Heiligtums von ist bei BoD – Books on Demand erschienen. Die Publikation ist mit folgenden Schlagwörtern verschlagwortet: Berlin, Liebe, Mittelalter, Mystik, Nazideutschland. Weitere Bücher, Themenseiten, Autoren und Verlage finden Sie hier: https://buchfindr.de/sitemap_index.xml . Auf Buch FindR finden Sie eine umfassendsten Bücher und Publikationlisten im Internet. Sie können die Bücher und Publikationen direkt bestellen. Ferner bieten wir ein umfassendes Verzeichnis aller Verlagsanschriften inkl. Email und Telefonnummer und Adressen. Die Publikation kostet in Deutschland 12.99 EUR und in Österreich 13.4 EUR Für Informationen zum Angebot von Buch FindR nehmen Sie gerne mit uns Kontakt auf!