fbpx
Der Tod und die Geisha von Wolfhardt,  Paul

Der Tod und die Geisha

Ein österreichischer Student in Tokyo, der seiner großen Leidenschaft nachgeht: Karate. Nachdem er den obligatorischen Kulturschock überwunden hat, bleibt er länger als geplant in Japan – und verfällt einer noch größeren Leidenschaft: Yuka. Sie arbeitet allabendlich im „Bourbon“, der Bar von Mama-san. Doch für die Gäste heißt sie dort Mary. Ist sie tiefer ins horizontale Gewerbe verstrickt, als sie zugibt? Und ist die Bedrohung durch die Yakuza, die berüchtigte japanische Mafia, wirklich so groß, oder machen ihm die beiden Frauen nur etwas vor, um ihn als Guardman für die Bar zu gewinnen?
Ein Stoff zu einem hintergründigen Roman, der von Haruki Murakami stammen könnte …

> findR *
Produktinformationen