fbpx
Der taube Gärtner von Spirek & Ramona Muik,  Georg, Spirek,  posthum,  Josef

Der taube Gärtner

Mit 80 Jahren beginnt Josef Spirek (geb. 1913 in Weitra, Österreich) auf Wunsch seiner Kinder einen Aufsatz über sein Leben zu schreiben. Denn, an Gesprächen teilzunehmen bleibt ihm verwehrt: Josef Spirek ist taub. Er leidet wie Beethoven an Otosklerose.

Unaufgeregt, feinsinnig und ohne Pathos beschreibt der langjährige Gärtner der gräflichen Gutsverwaltung Kottulinsky (Schloss Neudau, Oststeiermark), ein Jahrhundert voller Ereignisse und Veränderungen. Er lässt Teilhaben an seinem Werdegang, der Entstehung einer Behinderung und erzählt Dinge, die nicht in Geschichtsbüchern zu finden sind.

Lange bleibt das handgeschriebene Dokument unentdeckt. Tief berührt von seinen Erlebnissen, erstaunt, wie schnell sich die Welt bereits für unsere Großeltern veränderte, und überrascht über die vielen Parallelen zu den heute aktuellen Problemen und Zeitgeschehnissen veranlasste seine Nachkommen sein Wissen und seine Ansichten mit der Welt zu teilen.

Vielleicht lauschen wir deswegen so gerne den Erzählungen unserer Großeltern, weil wir instinktiv spüren, ihre Geschichten enthalten lebens- und überlebenswichtige Botschaften. Sei es, dass wir Inhalte übernehmen oder aber auch ablehnen.

Wie ist Fortschritt und Veränderung zu bewältigen? Was ist wirklich wichtig im Leben? Worum geht es im Dasein? Sein Vermächtnis hilft, auf einer höheren Ebene zu verstehen – und neue Antworten zu finden – auf vieles.

> findR *
Produktinformationen

Der taube Gärtner online kaufen

Die Publikation Der taube Gärtner von , ist bei Buchschmiede, Morawa Lesezirkel, Morawa Lesezirkel GmbH, MYMorawa erschienen. Die Publikation ist mit folgenden Schlagwörtern verschlagwortet: 1. Weltkrieg, 19. Jahrhundert, 1913, 2. Weltkrieg, Allerheiligen, Bad Gleichenberg, Bad Waltersdorf, be p art, bepart, Besatzungszeit, Biografie, Boehmen, Borckenstein, Bruck an der Mur, Budweis, Burggärtner, Chrysanthemen, Edelsbrunner, Edition Lebensspuren, Emma Spirek, Familiengeschichte, Flucht, Gaertner, Gärtnerei, Gärtnerei Draskovich, Gärtnerei Kliment, Gärtnerei Kornfeld, Gärtnerei Streit, Gärtnerei Zink, Gärtnergehilfe, Gärtnerlehrling, Gärtnermeister, Gaspero, Gasthof Zotter, Geschenk für Weihnachten, Glashaus, Glaube, Gleichenberg, Gortanhaus, Graf, gräfliche Gutsverwaltung Kottulinsky, Graz, Gstundtner, Güssing, Gutsgärtner, Gutsgärtnerei, Hartberg, Herrschaft, Kirche, Kottulinsky, Krieg, Lebensgeschichte, Lebensspuren, Mistbeet, Monarchie, Neudau, oesterreich, Oststeiermark, Pflanzen, Reiss, Schloss Neudau, Sebersdorf, Spirek, St. Magdalen, St. Magdalena, Steiermark, taube Gärtner, Thermenregion, Trauttmansdorff, Url, Waldviertel, Weitra, Zeitgeschichte, Zeitzeuge, Zeitzeugen. Weitere Bücher, Themenseiten, Autoren und Verlage finden Sie hier: https://buchfindr.de/sitemap_index.xml . Auf Buch FindR finden Sie eine umfassendsten Bücher und Publikationlisten im Internet. Sie können die Bücher und Publikationen direkt bestellen. Ferner bieten wir ein umfassendes Verzeichnis aller Verlagsanschriften inkl. Email und Telefonnummer und Adressen. Die Publikation kostet in Deutschland 12.9 EUR und in Österreich 12.9 EUR Für Informationen zum Angebot von Buch FindR nehmen Sie gerne mit uns Kontakt auf!