fbpx
Der Seewolf – neu erzählt von Bähnk,  Ulrich, London,  Jack

Der Seewolf – neu erzählt

Download

Von guten Freunden wurde Jack London Wolf genannt – er markierte Bücher, die ihm gehörten, mit dem Abbild eines Wolfes und gab seinem Haus den Namen Wolf House. Wolf Larsen allerdings, der brutale Kapitän in Der Seewolf (1904), basiert auf den US-amerikanischen Kapitän Alexander McLean, den London in einer Kneipe in Oakland kennenlernte. Der Autor selbst scheint vielmehr in der Figur des schöngeistigen Humphrey van Weyden auf, den Larsen nach einem Schiffsunglück an Bord seines Robbenschoners nimmt. Van Weyden ist zunächst fasziniert vom durchsetzungsstarken Charakter des Seewolfs, doch dann zeigen sich auf dem offenen Meer die unterschiedlichen Lebensauffassungen der beiden. Der Roman entwickelte sich nach seinem Erscheinen schnell zum Bestseller. Heute zählt er zu Londons bekanntesten Werken und wurde mehrmals verfilmt. Gesprochen von Ulrich Bähnk.

Über den Sprecher:
Ulrich Bähnk wurde 1965 in Plön geboren. Er absolvierte eine Schauspielausbildung an der Staatlichen Hochschule für Musik und Theater in Hamburg. Es folgten Engagements u. a. am Staatstheater Hannover, am Deutschen Schauspielhaus und an den Hamburger Kammerspielen. Seit 1993 arbeitet er zudem für Film und Fernsehen und machte v. a. mit Rollen in den Serien Die Rettungsflieger und Der Landarzt auf sich aufmerksam.

> findR *
Produktinformationen