fbpx
Der Reigen des Lebens von Deterding,  Klaus

Der Reigen des Lebens

Es ist alles Eins. Die Kongruenz von poetischer Vision und moderner Naturwissenschaft

Der Autor dieses überarbeiteten und neu zusammen­gestellten Buches wagt einen ungewöhnlichen Versuch: eine Zusammenschau von Literatur und Ökologie. Die Dichtung vom Beginn des 19. bis zum Beginn des 20. Jahrhunderts wird in ausgewählten Beispielen auf ihren ‚ökologischen‘ Gehalt befragt: auf ein dynamisches, ganzheitlich-organisches Denken und Empfinden, für das heute der Begriff systemisch gilt. Es ergeben sich strukturelle Gemeinsamkeiten zwischen Ökologie und Literatur, die in Erstaunen setzen.
Von anderen Abschnitten dieses Panoramas her werden dann auch Philosophie und Naturwissenschaft auf den gleichen Gehalt hin befragt. Es ergibt sich eine Überlappung, in Teilen sogar eine Identität der Weltsicht zwischen Dichtern, Philosophen und modernen Naturwissenschaftlern, die frappierend ist – und die uns sowie die kommenden Generationen in die Pflicht nimmt, daran weiterzuarbeiten und den Ausweg aus der Krise, die inzwischen den euphemistischen Namen „Klimawandel“ trägt, doch noch zu finden.

> findR *
Produktinformationen

Der Reigen des Lebens online kaufen

Die Publikation Der Reigen des Lebens - Es ist alles Eins. Die Kongruenz von poetischer Vision und moderner Naturwissenschaft von ist bei wvb Wissenschaftlicher Verlag Berlin erschienen. Die Publikation ist mit folgenden Schlagwörtern verschlagwortet: Adalbert von Chamisso, E.T.A. Hoffmann, Identität des Seins, Ludwig Ganghofer, Rationalitätenfalle, systemisches Denken, Wissenschaft und Werturteil. Weitere Bücher, Themenseiten, Autoren und Verlage finden Sie hier: https://buchfindr.de/sitemap_index.xml . Auf Buch FindR finden Sie eine umfassendsten Bücher und Publikationlisten im Internet. Sie können die Bücher und Publikationen direkt bestellen. Ferner bieten wir ein umfassendes Verzeichnis aller Verlagsanschriften inkl. Email und Telefonnummer und Adressen. Die Publikation kostet in Deutschland 29.8 EUR und in Österreich 30.7 EUR Für Informationen zum Angebot von Buch FindR nehmen Sie gerne mit uns Kontakt auf!