fbpx
Der Pöbel von Baumann,  Mauro

Der Pöbel

Eine Reise ins mittelalterliche Osteuropa

Diese Geschichte spielt im Jahre 1401 in der Umgebung von der Böhmischen Stadt Rattay (circa 50km von Prag entfernt) im heutigen Tschechien.
Sie handelt von dem Bauernjungen Otto, der einer der wenigen ist, die vom Land in die Stadt zogen. Er lässt sich von der Stadtwache Rattays ausbilden, um eines Tages in die Fussstapfen seines Onkels zu treten, welcher früher in der königlichen Garde diente.
Es ist eine Zeit, in der das Volk von Böhmen nicht mehr ganz zufrieden ist mit dem König Wenzel IV. Deshalb beschliesst dieser sich, die kleineren Städte seines Reiches zu besuchen, um das Vertrauen seiner Untertanen zurückzuerlangen.
Otto freut sich, den König endlich einmal zu Gesicht zu bekommen. Er hat sogar einen streng geheimen Auftrag bekommen und wenn er den gut ausführt, darf er auf den Bergfried, um den König während seiner Rede zu bewachen.
Dieser Geheimauftrag stellt sich aber als ein Zwielichtiges und Riskantes Unternehmen heraus und verändert Ottos Leben für immer.

> findR *
Produktinformationen