fbpx
Der Koran für Kinder von Kosack,  Wolfgang

Der Koran für Kinder

Das Buch ist für Mädchen und Jungen ab etwa 8 Jahren gedacht, wenn die Kinder lesen können. Es ist auch für muslimische Eltern bestimmt, die ihren Kindern den Koran nahebringen wollen. Es gibt die Möglichkeit, im Sachkunde-Unterricht und der Maß-nahme zur Integration, jungen Leuten Zugang zu ihrer Religion zu ermöglichen und zu erleichtern. Alle Angaben des Buches sind überprüft und gut belegt. Für Erwachsene, die sich eingehender mit dem Thema beschäftigen möchten, sind im Anhang Belege aus Zeitschriften und Büchern zusammengestellt.
Themen, die Kinder (noch) nicht verstehen, habe ich ausgelassen. Die Auswahl aus dem Koran habe ich selbst übersetzt und für Kinder lesbar gemacht. Wenn man die Wörter in ihrer einfachen Grundbedeutung nimmt und sie an allen Stellen in die Reihenfolge setzt, wie es das Arabische vorgibt, erschließt sich der Sinn viel besser, auch ohne theologische Erklärungen und philosophische Deu-tungen.
Im Deutschen bekannte Bibelnamen habe ich nicht Arabisch wiedergegeben (Also Abraham/Ibrahîm, Noah/Nûh, Salomo/Sulaimân, Jesus/ cÎsa’, Maria/Mar-jam etc.). In allen Koranzitaten habe ich die Bezeichnung Gott statt Allah verwendet, weil ich auch aus der Bibel zitiert habe, damit man die drei Heiligen Schriften besser vergleichen kann. Die Umschrift arabischer Wörter wurde vereinfacht.
Gereimte Stellen sind nach ihrem Vorbild in Deutsch wiedergegeben.
Alle Daten liegen „nach Christus“.
Koran-Verse sind mit „Q 5,12“ zitiert, d.h. Qurcân, Sure 5, Ajah 12.
Für die Mithilfe bei der Erarbeitung dieses Buches danke ich Margot, Martin und Mehmet.
Harald danke ich für seine Unterstützung. Die Idee zum ‚Koran für Kinder’ stammt von ihm allein.

Berlin, 01. Juli 2022 Dr. Wolfgang Kosack

> findR *
Produktinformationen