fbpx
Der gute Ergard und andere Kurzgeschichten von Kessler,  Stephan

Der gute Ergard und andere Kurzgeschichten

Texte und Mandalas

Aus einstigem Unglück und Ungemach heraus gelangte der Protagonist der Erzählungen auf die Sonnenseite des Lebens und hat deswegen mit seiner Ehefrau, weil sie die Not kennen, ein Herz für die Armen, Schwächeren und Leidenden, die sie unterstützen und fördern. In einigen weiteren, teilweise mit Gedichten garnierten Erzählungen werden größere und kleinere Probleme dargestelllt, die wohlhabende Menschen mit dem Reisen haben, sei es ein Diebstahl oder ein fast unauffindbares Fahrziel mit dem Automobil, aber auch ihre Freude an den Sehenswürdigkeiten am Urlaubsort. Das Werk macht sich stark dafür, dass den Wohlstand nur genießen sollte und kann, wer sich auch der Leidenden annimmt.

> findR *
Produktinformationen