fbpx
Der ,Große Terror‘ in der Ukraine von Eisfeld,  Alfred, Kohut,  Andrij, Ljabach,  Iryna, Luchterhandt,  Otto, Myeshkov,  Dmytro, Serdjuk,  Ntalija, Tauber,  Joachim

Der ,Große Terror‘ in der Ukraine

Die ,Deutsche Operation‘ 1937-1938

Die vorliegende Quellenedition enthält zentrale Dokumente zu Methoden, Umfang und Folgen stalinistischer Gewalt gegen Deutsche in der Ukrainischen Sowjetrepublik in den Jahren 1937 und 1938. Im Zuge der sogenannten „deutschen Operation“ wurden in der UdSSR rund 70.000 Menschen verurteilt und der größte Teil von ihnen erschossen. Die einzigartigen historischen Quellen – darunter Anordnungen, Rundschreiben, Prozessakten und Sitzungsprotokolle – zeichnen für den deutschen Leser ein dunkles Kapitel der russlanddeutschen und der ukrainischen Geschichte nach. Die mehr als 160 Dokumente aus den ehemaligen KGB-Archiven in der Ukraine und dem Politischen Archiv des Auswärtigen Amtes werden ergänzt durch Kurzbiografien von NKVD-Mitarbeitern und Parteifunktionären, durch Faksimiles von Akten und Fotos von Mitarbeitern der deutschen Konsulate in der Ukraine, die der Spionage verdächtigt wurden. Nachdem 2018 in Kiew die Quellenedition „Der ‚Große Terror‘ in der Ukraine: Die ‚Deutsche Operation‘ der Jahre 1937–1938″ veröffentlicht wurde, liegt nunmehr auch die überarbeitete deutschsprachige Ausgabe vor.

> findR *
Produktinformationen

Der ,Große Terror‘ in der Ukraine online kaufen

Die Publikation Der ,Große Terror‘ in der Ukraine - Die ,Deutsche Operation‘ 1937-1938 von , , , , , , ist bei De Gruyter Oldenbourg erschienen. Die Publikation ist mit folgenden Schlagwörtern verschlagwortet: Stalinismus in der UdSSR, Minderheiten, Repressionen, NKVD, Totalitarismus, deutsche-sowjetische Beziehungen in der 1930er Jahren. Weitere Bücher, Themenseiten, Autoren und Verlage finden Sie hier: https://buchfindr.de/sitemap_index.xml . Auf Buch FindR finden Sie eine umfassendsten Bücher und Publikationlisten im Internet. Sie können die Bücher und Publikationen direkt bestellen. Ferner bieten wir ein umfassendes Verzeichnis aller Verlagsanschriften inkl. Email und Telefonnummer und Adressen. Die Publikation kostet in Deutschland 99.95 EUR und in Österreich 99.95 EUR Für Informationen zum Angebot von Buch FindR nehmen Sie gerne mit uns Kontakt auf!