Der Fall Schwerte im Kontext von König,  Helmut

Der Fall Schwerte im Kontext

Der „Fall Schwerte“ hat internationales Aufsehen erregt: Im April 1995 erklärte der ehemalige Germanistik-Professor und Rektor der RWTH Aachen Hans Schwerte, daß er am Ende des Zweiten Weltkriegs seinen Namen gewechselt habe und im NS-Regime unter seinem ersten Namen Hans Ernst Schneider an führender Stelle im „SS-Ahnenerbe“ tätig gewesen sei. – Der Band stellt den Fall in mehrere Kontexte: a) den Kontext von Publizisten und Propagandisten im NS-Regime, b) den Kontext des Elitenwechsels in der frühen Bundesrepublik, c) den Kontext der Geschichte der Germanistik, d) den Kontext von Berufungsvorgängen, e) den Kontext anderer belasteter Wissenschaftler nach 1945.

> findR *
Produktinformationen

Der Fall Schwerte im Kontext online kaufen

Die Publikation Der Fall Schwerte im Kontext von ist bei VS Verlag für Sozialwissenschaften erschienen. Die Publikation ist mit folgenden Schlagwörtern verschlagwortet: Bundesrepublik, Bundesrepublik Deutschland, Eliten, Ideologie, Moderne, Nation, Nationalsozialismus, Sozialismus, Weltkrieg. Weitere Bücher, Themenseiten, Autoren und Verlage finden Sie hier: https://buchfindr.de/sitemap_index.xml . Auf Buch FindR finden Sie eine umfassendsten Bücher und Publikationlisten im Internet. Sie können die Bücher und Publikationen direkt bestellen. Ferner bieten wir ein umfassendes Verzeichnis aller Verlagsanschriften inkl. Email und Telefonnummer und Adressen. Die Publikation kostet in Deutschland 42.99 EUR und in Österreich 42.99 EUR Für Informationen zum Angebot von Buch FindR nehmen Sie gerne mit uns Kontakt auf!