fbpx
Der britische Europa-Diskurs von Mautner,  Gerlinde

Der britische Europa-Diskurs

Methodenreflexion und Fallstudien zur Berichterstattung in der Tagespresse

,Europäische Integration‘ als Schlagwort für eine Einheit aus Differenziertem und/oder Eingliederung in ein größeres Ganzes ist mehr als nur ein wirtschaftliches und politisches Phänomen, sondern auch ein spezifisch linguistisches. Diese Studie analysiert anhand europabezogener Artikel aus vier britischen Zeitungen – The Guardian; The Daily Telegraph; The Daily Mirror, The Sun – die vielschichtig diskursiven Reflexe des Prozesses aus der Sicht der ,kritischen Linguistik‘, die um Verfahren der computergestützten Korpuslinguistik erweitert wird. Entwirft die Autorin im ersten Teil der Arbeit den inhaltlichen, theoretischen und methodischen Hintergrund, so untersucht sie im zweiten Teil in empirischen Detailstudien zentrale Themenkomplexe innerhalb der Europa-Diskussion wie das Verhältnis zwischen Großbritannien und Europa, das Problem der nationalen Identität, die Debatte über Föderalismus sowie die gegen Franzosen und Deutschen gerichteten Vorurteile.

> findR *
Produktinformationen

Der britische Europa-Diskurs online kaufen

Die Publikation Der britische Europa-Diskurs - Methodenreflexion und Fallstudien zur Berichterstattung in der Tagespresse von ist bei Passagen erschienen. Die Publikation ist mit folgenden Schlagwörtern verschlagwortet: Diskurs, England, Europa, Europäische Einheit, Fallstudie, Grossbritannien /Presse, Presse. Weitere Bücher, Themenseiten, Autoren und Verlage finden Sie hier: https://buchfindr.de/sitemap_index.xml . Auf Buch FindR finden Sie eine umfassendsten Bücher und Publikationlisten im Internet. Sie können die Bücher und Publikationen direkt bestellen. Ferner bieten wir ein umfassendes Verzeichnis aller Verlagsanschriften inkl. Email und Telefonnummer und Adressen. Die Publikation kostet in Deutschland 51.4 EUR und in Österreich 51.4 EUR Für Informationen zum Angebot von Buch FindR nehmen Sie gerne mit uns Kontakt auf!