fbpx
Demokratie im digitalen Kapitalismus von García Canclini,  Nestor

Demokratie im digitalen Kapitalismus

Wie Bürger*innen durch Algorithmen ersetzt werden

Seitdem das Fernsehen Politik macht, werden Einwände und Kritik gegen Regierende über den Bildschirm kommuniziert – die Bürger*innen sind in passives Zuschauen gedrängt. Der Aufstieg der sozialen Medien dagegen verspricht neue Möglichkeiten der Teilhabe. Doch wird der öffentliche Raum immer undurchsichtiger, komplexer und schwerer zu fassen: Meinungen und Verhaltensmuster werden zunehmend durch Algorithmen kontrolliert, die globalen Unternehmen unterstehen. Welche Alternativen bleiben angesichts dieser Enteignung? Dissidenz und Hacking? Im Spiegel der forcierten (Zwangs-)Digitalisierung durch die Covid-19-Pandemie widmet sich Néstor García Canclini aus kultur- und politikwissenschaftlicher Perspektive diesem Komplex.

> findR *
Produktinformationen

Demokratie im digitalen Kapitalismus online kaufen

Die Publikation Demokratie im digitalen Kapitalismus - Wie Bürger*innen durch Algorithmen ersetzt werden von ist bei transcript erschienen. Die Publikation ist mit folgenden Schlagwörtern verschlagwortet: Big Data, Democracy, Demokratie, Digitalisierung, Digitalization, Entpolitisierung, Jugend, Lateinamerika, Latin America, Participation, Politik, Social-Media, Soziale Medien, Teilhabe. Weitere Bücher, Themenseiten, Autoren und Verlage finden Sie hier: https://buchfindr.de/sitemap_index.xml . Auf Buch FindR finden Sie eine umfassendsten Bücher und Publikationlisten im Internet. Sie können die Bücher und Publikationen direkt bestellen. Ferner bieten wir ein umfassendes Verzeichnis aller Verlagsanschriften inkl. Email und Telefonnummer und Adressen. Die Publikation kostet in Deutschland 0 EUR und in Österreich 0 EUR Für Informationen zum Angebot von Buch FindR nehmen Sie gerne mit uns Kontakt auf!