fbpx
Europäische Datenschutz-Grundverordnung von Roßnagel ,  Alexander

Europäische Datenschutz-Grundverordnung

Vorrang des Unionsrechts - Anwendbarkeit des nationalen Rechts

Die neue Europäische Datenschutz-Grundverordnung
ist verabschiedet.

Kernfragen
für den deutschen Rechtsanwender in allen Bereichen, die mit Datenschutz zu tun haben, werden sein:
Was gilt im nationalen Regelungsbereich fort?
Wie weit geht der Anwendungsvorrang des europäischen Rechts?
Was wird konkret in den einzelnen Bereichen der Datenverarbeitung gelten?

Wer diese Fragen nicht schon frühzeitig vor Inkrafttreten der Verordnung in seinen Verwaltungsstrukturen klärt, wird vor großen Anwendungsproblemen stehen.

Das Handbuch von Roßnagel
verschafft die notwendige Sicherheit im Umgang mit den neuen Regeln. Alle wichtigen Praxisbereiche der Datenverarbeitung werden daraufhin untersucht, welches Regelwerk jetzt anzuwenden ist, was national fort gilt und wo Regelungslücken bestehen in den Anwendungsfeldern:
Öffentlicher Bereich
Beschäftigungsverhältnisse
Wissenschaft, Forschung
Statistik
Archivierung
Meinungsfreiheit – Medienprivileg
Informationsfreiheit
Telekommunikation
Telemedien
Betriebliche und behördliche Datenschutzbeauftragte
Verarbeitung von Gesundheitsdaten und genetische Daten
Soziale Sicherheit
Berufsgeheimnisse

> findR *
Produktinformationen

Europäische Datenschutz-Grundverordnung online kaufen

Die Publikation Europäische Datenschutz-Grundverordnung - Vorrang des Unionsrechts - Anwendbarkeit des nationalen Rechts von ist bei Nomos erschienen. Die Publikation ist mit folgenden Schlagwörtern verschlagwortet: BDSG, Datenschutz-Grundverordnung, Datenschutzrecht, DSGVO, europäischer Datenschutz, Europäisches Datenschutzrecht. Weitere Bücher, Themenseiten, Autoren und Verlage finden Sie hier: https://buchfindr.de/sitemap_index.xml . Auf Buch FindR finden Sie eine umfassendsten Bücher und Publikationlisten im Internet. Sie können die Bücher und Publikationen direkt bestellen. Ferner bieten wir ein umfassendes Verzeichnis aller Verlagsanschriften inkl. Email und Telefonnummer und Adressen. Die Publikation kostet in Deutschland 48 EUR und in Österreich 49.4 EUR Für Informationen zum Angebot von Buch FindR nehmen Sie gerne mit uns Kontakt auf!