fbpx
Daten, Plattformen und KI als Dreiklang unserer Zeit von Heinze,  Christian

Daten, Plattformen und KI als Dreiklang unserer Zeit

Der Tagungsband enthält die Vorträge der 23. Herbstakademie der Deutschen Stiftung für Recht und Informatik (DSRI) in Hannover aus dem Jahr 2022.

Das Oberthema der Tagung „Daten, Plattformen und KI als Dreiklang unserer Zeit“ ist durch die europäischen Gesetzgebungsinitiativen inspiriert, trifft aber durchaus auch den status quo der IT-rechtlichen Diskussion. Wie in den Vorjahren sind Fragen rum um den Datenschutz zentral: Neben dem Plenum widmen sich drei Panels allein diesem Thema. Immer stärker erkennbar wird auch das Datenwirtschaftsrecht, das mit einem eigenen Panel und einem Panel zu
Dateneigentum und Datenzugang vertreten ist. Zwischen Datenschutz und Datenwirtschaft steht das neue TTDSG, dem ebenfalls ein eigenes Panel gewidmet ist. Wie in den letzten Jahren bedeutsam bleibt das Thema Künstliche Intelligenz mit zwei Panels. Außerdem werden Fragen der Open Source Software, von Blockchain und Litigation, Plattformen und Legal
Tech, IT-Sicherheit und TK-Recht, Marketing und Elektronischer Geschäftsverkehr sowie des Immaterialgüter-, Straf- und Steuerrechts in den Panels vertieft.

> findR *
Produktinformationen

Daten, Plattformen und KI als Dreiklang unserer Zeit online kaufen

Die Publikation Daten, Plattformen und KI als Dreiklang unserer Zeit von ist bei OlWIR Verlag für Wirtschaft, Informatik und Recht erschienen. Die Publikation ist mit folgenden Schlagwörtern verschlagwortet: Bitcoin, Data Act, Data Governance Act, Data Services Act, Datenrecht, Datenschutz, Datenschutz-Grundverordnung, Datenstrategier, Datenwirtschaftsrecht, Digitalisierung, Gesundheitsdaten, Informationsrecht, Künstliche-Intelligenz, Open Source, Schadenersatz, TTDSG. Weitere Bücher, Themenseiten, Autoren und Verlage finden Sie hier: https://buchfindr.de/sitemap_index.xml . Auf Buch FindR finden Sie eine umfassendsten Bücher und Publikationlisten im Internet. Sie können die Bücher und Publikationen direkt bestellen. Ferner bieten wir ein umfassendes Verzeichnis aller Verlagsanschriften inkl. Email und Telefonnummer und Adressen. Die Publikation kostet in Deutschland 69.8 EUR und in Österreich 71.8 EUR Für Informationen zum Angebot von Buch FindR nehmen Sie gerne mit uns Kontakt auf!