fbpx
Das Mädchen mit der Leica von Janeczek,  Helena, Koskull,  Verena von

Das Mädchen mit der Leica

Roman

1997 tauchte in Mexiko ein alter Koffer auf – er enthielt drei Pappkartons mit Negativen. Das war die Stunde der Wieder-Entdeckung einer Fotografin, die sich Gerda Taro nannte. In Stuttgart geboren, floh sie vor den Nazis nach Paris. Dort begegnete sie Robert Capa, gemeinsam dokumentierten sie den Spanischen Bürgerkrieg. Gerda Taro bezahlte diesen Einsatz mit dem Leben. Zu ihrer Beerdigung in Paris kamen Zehntausende, Robert Capa, Louis Aragon und Pablo Neruda führten den Trauerzug an. Wer war diese ungewöhnliche junge Frau – die erste Kriegsfotografin weltweit? Helena Janeczek setzt ihr ein bewegendes, weit über die sensationellen Fakten hinausreichendes, literarisches Denkmal.

stern

> findR *
Produktinformationen

Das Mädchen mit der Leica online kaufen

Die Publikation Das Mädchen mit der Leica - Roman von , ist bei Piper erschienen. Die Publikation ist mit folgenden Schlagwörtern verschlagwortet: Alberto Giacometti, deutsche Emigranten, Emigration, Fotografie, Fotografin, Freiheitsbewegung, Freiheitskampf, Gerda Taro, Internationale, Judenverfolgung, Legion Condor, Louis Aragon, moderne Heldinnen, Nationalsozialismus, Pablo Neruda, Père-lachaise, Robert Capa, Sozialismus, spanischer Bürgerkrieg. Weitere Bücher, Themenseiten, Autoren und Verlage finden Sie hier: https://buchfindr.de/sitemap_index.xml . Auf Buch FindR finden Sie eine umfassendsten Bücher und Publikationlisten im Internet. Sie können die Bücher und Publikationen direkt bestellen. Ferner bieten wir ein umfassendes Verzeichnis aller Verlagsanschriften inkl. Email und Telefonnummer und Adressen. Die Publikation kostet in Deutschland 12 EUR und in Österreich 12.4 EUR Für Informationen zum Angebot von Buch FindR nehmen Sie gerne mit uns Kontakt auf!