fbpx
Das Loch im Ich von Oehler,  Kurt Theodor

Das Loch im Ich

Warum so viele Menschen unglücklich sind, obwohl sie wie in einem Paradies leben

Kriminalität, aber auch Narzissmus und Depressionen sind Symptome eines „Loch im Ich“. Aber was ist das? Woher kommt es? Und wie geht man damit um? Kurt Theodor Oehler erklärt Entstehung und Entwicklung des „Loch im Ich“, bevor er sich dem Umgang mit dieser neuen „Volkskrankheit“ widmet. Er zeigt anschaulich, dass Verleugnen und Verdrängen wenig nützen. Auch Ersatzstrukturen, wie nationalistisch-rassistische Ideologien, fundamentalistisch-religiöse Überzeugungen, esoterisch-irrationale Fantasien oder extremistisch-aggressive Theorien können das „Loch im Ich“ nicht stopfen. Die einzige nachhaltige Behandlung besteht aus individueller Anstrengung und professioneller Hilfe. Dafür gibt der Autor zahlreiche konkrete Anregungen und Methodenbeispiele.

> findR *
Produktinformationen

Das Loch im Ich online kaufen

Die Publikation Das Loch im Ich - Warum so viele Menschen unglücklich sind, obwohl sie wie in einem Paradies leben von ist bei Frank & Timme erschienen. Die Publikation ist mit folgenden Schlagwörtern verschlagwortet: Günter Ammon, Ich-Struktur, Loch im Ich, Persönlichkeitsdefizit, Psychoanalyse. Weitere Bücher, Themenseiten, Autoren und Verlage finden Sie hier: https://buchfindr.de/sitemap_index.xml . Auf Buch FindR finden Sie eine umfassendsten Bücher und Publikationlisten im Internet. Sie können die Bücher und Publikationen direkt bestellen. Ferner bieten wir ein umfassendes Verzeichnis aller Verlagsanschriften inkl. Email und Telefonnummer und Adressen. Die Publikation kostet in Deutschland 28 EUR und in Österreich 28 EUR Für Informationen zum Angebot von Buch FindR nehmen Sie gerne mit uns Kontakt auf!