Das goldene Zeitalter der Eisenbahn von Müller-Urban,  Kristiane, Urban,  Eberhard

Das goldene Zeitalter der Eisenbahn

Die Epoche der Luxuszüge 1850 bis 1960

Bevor Auto und Flugzeug ihren Siegeszug antraten, war die Eisenbahn die ungekrönte Königin im Fernreiseverkehr. Diese Zeit begann mit dem Bau der großen Fernstrecken in der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts und endete erst mit dem Beginn des Zweiten Weltkriegs. Doch auch heute gibt es in vielen Ländern der Welt noch luxuriöse Reisezüge, die das goldene Zeitalter der Eisenbahn bis ins 21. Jahrhundert verlängert haben. Eberhard Urban und Kristiane Müller-Urban schlagen in ihrem Buch einen Bogen von der Historie bis in die Jetztzeit und geben den Lesern gleichzeitig Tipps, wo sie noch heute im Stile des goldenen Zeitalters reisen können.

> findR *

Das goldene Zeitalter der Eisenbahn online kaufen

Die Publikation Das goldene Zeitalter der Eisenbahn - Die Epoche der Luxuszüge 1850 bis 1960 von , ist bei Motorbuch erschienen. Die Publikation ist mit folgenden Schlagwörtern verschlagwortet: Balkan, Balkan-Express, Blauer Enzian, Deutsche Bundesbahn, Deutsche Reichsbahn, Deutsche Reichsbahn-Gesellschaft, Deutschland, Dieseltriebwagen, Eisenbahn, Fernreise, Fliegender Hamburger, Gläserner Zug, IC, Ice, InterCity, Intercity Express, legendär, Legende, Legenden, Luxus-Zug, Luxus-Züge, Luxuszug, Luxuszüge, Nachtzug, Nachtzüge, Orient Express, Parsifal, Reise, Reisen, Reisezug, Reisezüge, Rheingold, Schnelltriebwagen, Schnellverkehr, Schnellzug, Schnellzüge, Shinkansen, Tee, TGV, Trans Europ Express, Trans Europa Express, transpress, Urlaub, Vindobona, Zug, Züge. Weitere Bücher, Themenseiten, Autoren und Verlage finden Sie hier: https://buchfindr.de/sitemap_index.xml . Auf Buch FindR finden Sie eine umfassendsten Bücher und Publikationlisten im Internet. Sie können die Bücher und Publikationen direkt bestellen. Ferner bieten wir ein umfassendes Verzeichnis aller Verlagsanschriften inkl. Email und Telefonnummer und Adressen. Die Publikation kostet in Deutschland 29.9 EUR und in Österreich 30.8 EUR Für Informationen zum Angebot von Buch FindR nehmen Sie gerne mit uns Kontakt auf!