fbpx
Das Gabenkarussell von Textgemeinschaft,  Anthologie

Das Gabenkarussell

Der Kreislauf unliebsamer Geschenke

Wer kennt es nicht? Geburtstag, Weihnachten oder ein anderer Anlass zu dem Geschenke mitgebracht werden, die einen fassungslos zurücklassen. Unbrauchbar, undefinierbar oder sogenannte Stehrümchen die nur den Staub aus der Luft auffangen… Diese Kurzgeschichten widmen sich alle dem Thema: Kreislauf von Geschenken. Der blaue Porzellanelefant zieht mehr als 40 jahre lang von Kind zu Kind und erlebt am Ende eine große Überraschung, ein Ehepaar streitet sich über ein Geschenk, von dem es nicht einmal weiß, was es ist und ein Werkzeug bereist mehrere österreichische und deutsche Bundesländer.
Vielleicht ist dieses Buch endlich das perfekte Geschenk für die Menschen, für denen einem kein Geschenk einfällt. Dies Buch mit dem Satz: „Ich wollte nicht, dass es meinem Geschenk ergeht wie diesen hier.“, ist sicher eine originelle Gabe.
Heiße Weihnacht Michael Kothe
Von Plüscheinhörnern und Katzenkotze Mirjam Freigang
Fehlten wohl die Spinnweben Heinz Ruch
Stellt euch das mal vor! Karen Wright
Gefährliche Traditionen Dan Schuh
Das Gastgeschenk Ricarda Köhler
Der himmelblaue Porzellanelefant Johanna Stigler
Der Hornochse Ben Berlin
Dellchen auf großer Reise Hannelore Futschek
Das Lächeln des Schuhs Florian Wessels
Clack Heidi Wagemann

> findR *
Produktinformationen

Das Gabenkarussell online kaufen

Die Publikation Das Gabenkarussell - Der Kreislauf unliebsamer Geschenke von ist bei epubli erschienen. Die Publikation ist mit folgenden Schlagwörtern verschlagwortet: blöde Geschenke, Geschenke, Geschenkeumtausch, hässliche Geschenke, krasse Geschenke, schlimme Geschenke, unbrauchbar. Weitere Bücher, Themenseiten, Autoren und Verlage finden Sie hier: https://buchfindr.de/sitemap_index.xml . Auf Buch FindR finden Sie eine umfassendsten Bücher und Publikationlisten im Internet. Sie können die Bücher und Publikationen direkt bestellen. Ferner bieten wir ein umfassendes Verzeichnis aller Verlagsanschriften inkl. Email und Telefonnummer und Adressen. Die Publikation kostet in Deutschland 9.99 EUR und in Österreich 9.99 EUR Für Informationen zum Angebot von Buch FindR nehmen Sie gerne mit uns Kontakt auf!