fbpx
Das Erbe der Kinder | The Children’s Heritage von Ströter-Bender,  Jutta

Das Erbe der Kinder | The Children’s Heritage

Provenienzforschung und Sammlungsgeschichte von Kinder- und Jugendzeichnungen | Provenance Research and the History of Children's and Youth Drawings Collections

Die europäische Museums- und Archivlandschaft ist reich an Sammlungen von Kinder- und Jugendzeichnungen aus dem 19. und 20. Jahrhundert: ein Erbe der Kinder aus Kriegs- und Friedenszeiten. Aber wer ergriff die Initiative, Zeichnungen von Heranwachsenden zu sammeln und diese dann Museen und Archiven zur Aufbewahrung zu übergeben? Zahlreiche europäische Sammlungen sind aus einem internationalen Austausch oder durch private Schenkungen entstanden. Die Beiträge erzählen diese „Transfergeschichten“. Sie stellen mit einem Überblick erstmalig bedeutende wie weniger bekannte Bestände und ihre Provenienzgeschichte vor.
Mit Beiträgen von
Prof. em. Dr. phil. Kunibert Bering; Viviane Bierhenke; Prof. Dr. Francesca Borruso; Dr. phil. Anne Bosche; Prof. Dr. Lorenzo Cantatore; Dr. phil. Eva Capell; Dr. Paulí Dávila Balsera; Dr. phil. Anabel Drolshagen; Marina Ebel; Dr. phil. Larissa Eikermann; Kristell Gilbert; Larie Lainez; Prof. Dr. Rolf Laven; Dr. phil. Anna Lehninger; Prof. Dr. Luis Mª Naya Garmendia; Prof. Dr. phil. Nobumasa Kiyonaga; Dr. phil. Sarah Kass; Juliane Kur; Claudia Nießen; Regina Koop; Dr. phil. Christoph-Maria Scholter; Prof. em. Dr. phil. Jutta Ströter-Bender; Karen Taieb; Prof. Dr. Naoko Tanaka; Mark Trunkwalter; Dr. phil. Sabine Weichel-Kickert und Prof. Dr. phil. Heidrun Wolter.

> findR *
Produktinformationen

Das Erbe der Kinder | The Children's Heritage online kaufen

Die Publikation Das Erbe der Kinder | The Children's Heritage - Provenienzforschung und Sammlungsgeschichte von Kinder- und Jugendzeichnungen | Provenance Research and the History of Children's and Youth Drawings Collections von ist bei Tectum Wissenschaftsverlag erschienen. Die Publikation ist mit folgenden Schlagwörtern verschlagwortet: Biographien bedeutender LehrerInnen, Geschichte der Kindheit und der Schule, Geschichte von Ausstellungen, historische Kinderzeichnungsforschung, International Archive and Research Network "Historical Child Art", IRAND, Kunstpädagogik,, Provenienzforschung. Weitere Bücher, Themenseiten, Autoren und Verlage finden Sie hier: https://buchfindr.de/sitemap_index.xml . Auf Buch FindR finden Sie eine umfassendsten Bücher und Publikationlisten im Internet. Sie können die Bücher und Publikationen direkt bestellen. Ferner bieten wir ein umfassendes Verzeichnis aller Verlagsanschriften inkl. Email und Telefonnummer und Adressen. Die Publikation kostet in Deutschland 74 EUR und in Österreich 74 EUR Für Informationen zum Angebot von Buch FindR nehmen Sie gerne mit uns Kontakt auf!