fbpx
Das Ende des Holocaust von Hanowell,  Manford, Rosenfeld,  Alvin H.

Das Ende des Holocaust

In this volume Alvin H. Rosenfeld criticizes the recent increase in the number of books, films and public memorials held to remember the Holocaust. It is almost perverse that such an escalation threatens rather to denigrate the remembrance of the Holocaust and effectively weakens its meaning. Rosenfeld studies a number of events, for example, Ronald Reagan´s visit to the cemetery at Bitburg in 1985 or the distortions to the story of the Anne Frank and the overall reception of the Holocaust in popular culture. He also points out the cultural forces that work to downplay the general perception of the Holocaust. The book ends with an emphatic warning against the possible consequences of proclaiming the “End of the Holocaust” in the public awareness.

> findR *
Produktinformationen

Das Ende des Holocaust online kaufen

Die Publikation Das Ende des Holocaust von , ist bei Indiana University Press, Vandenhoeck & Ruprecht erschienen. Die Publikation ist mit folgenden Schlagwörtern verschlagwortet: Aufarbeitung der Vergangenheit, Erinnerungskultur, Erinnerungspolitik, Gedenken, Geschichte des 20. Jahrhunderts, Holocaust / i. d. Literatur, Juden /Geschichte, Jüdische Geschichte, Nationalsozialismus, Opfer des Nationalsozialismus. Weitere Bücher, Themenseiten, Autoren und Verlage finden Sie hier: https://buchfindr.de/sitemap_index.xml . Auf Buch FindR finden Sie eine umfassendsten Bücher und Publikationlisten im Internet. Sie können die Bücher und Publikationen direkt bestellen. Ferner bieten wir ein umfassendes Verzeichnis aller Verlagsanschriften inkl. Email und Telefonnummer und Adressen. Die Publikation kostet in Deutschland 45 EUR und in Österreich 47 EUR Für Informationen zum Angebot von Buch FindR nehmen Sie gerne mit uns Kontakt auf!