fbpx
Creative Leadership von Bauer,  Wolf, Zarges,  Torsten

Creative Leadership

Erfahrungen aus drei Jahrzehnten an der Spitze der UFA

Vom Privat-TV-Urknall bis zur digitalen Transformation: 27 Jahre lang hat Wolf Bauer als CEO der UFA Geschichten auf verschiedensten Plattformen erzählt und damit Mediengeschichte geschrieben. Kein anderer deutscher Produzent hat einen Konzern vergleichbarer Größe über einen so langen Zeitraum gelenkt. In die Ära Bauer fielen einige der größten Disruptionen der 100-jährigen UFA-Historie, die immer wieder neuartige kreative wie unternehmerische Antworten erforderten. Mit dem Erfahrungsschatz aus drei Dekaden Creative Leadership liefert Wolf Bauer Denkanstöße und Inspirationen für gegenwärtige wie künftige Führungskräfte der Kultur- und Kreativwirtschaft und ermutigt gerade auch Kultur- und Geisteswissenschaftler, sich unternehmerische Führung zuzutrauen.

> findR *
Produktinformationen

Creative Leadership online kaufen

Die Publikation Creative Leadership - Erfahrungen aus drei Jahrzehnten an der Spitze der UFA von , ist bei Herbert von Halem Verlag erschienen. Die Publikation ist mit folgenden Schlagwörtern verschlagwortet: Autobiografie, Ben Kingsley, Blockbuster, Catherine Zeta Jones, CEO, Change Management, Die Gustloff, Dieter Hallervorden, Erfolgsstrategien, Fernsehen, Film, Film Nights, Filmwirtschaft, Führungskräfte, Führungsstärke, Gründergeist, Gute Zeiten, GZSZ, Hanns Werner Schwarze, Holocaust, Innovation, Kennzeichen D, Kreativitaet, Kreativwirtschaft, Kulturindustrie, Management, Medicus, Mediengeschichte, Programmproduzent, Scheitern, schlechte Zeiten, UFA, Unsere Mütter, unsere Väter, Verantwortung, verbotene Liebe, Verliebt in Berlin, Wolf Bauer. Weitere Bücher, Themenseiten, Autoren und Verlage finden Sie hier: https://buchfindr.de/sitemap_index.xml . Auf Buch FindR finden Sie eine umfassendsten Bücher und Publikationlisten im Internet. Sie können die Bücher und Publikationen direkt bestellen. Ferner bieten wir ein umfassendes Verzeichnis aller Verlagsanschriften inkl. Email und Telefonnummer und Adressen. Die Publikation kostet in Deutschland 17.99 EUR und in Österreich 17.99 EUR Für Informationen zum Angebot von Buch FindR nehmen Sie gerne mit uns Kontakt auf!