fbpx
Corona – Krone der Technokratie? von B.C. Krauss,  Axel

Corona – Krone der Technokratie?

Wie man unter dem Deckmantel einer Pandemie die Welt zwangstransformiert

Der freie Journalist und Publizist Axel B.C. Krauss trägt in seinem Buch „Corona – Krone der Technokratie?“ eine Fülle an Informationen von Medizinern und Wissenschaftlern aus aller Welt zusammen, die dem offiziellen, von Politik und Mainstream-Medien verlautbarten Narrativ widersprechen. Sind Lockdowns wirklich die einzige Lösung zur Eindämmung einer Pandemie? Und ist Covid-19 überhaupt eine? Wie werden die „Infektionszahlen“ ermittelt? Was taugt der RT-PCR-Test? Und was ist „Gain-of-Function-Forschung“?

Vor allem aber gelingt Krauss der Nachweis, daß Corona bzw. Covid-19 nicht isoliert betrachtet werden darf, sondern als – wie Klaus Schwab, Leiter des Weltwirtschaftsforums, sich in seinem Buch „Covid-19: The Great Reset“ ausdrückte – „günstige Gelegenheit“ zur zügigen Umsetzung einer geopolitischen, „globalistischen“ Agenda zur Errichtung einer „Neuen Weltordnung“, eines „Neuen Normal“, einer Technokratie von globalem Ausmaß – dem, was Aldous Huxley die „Wissenschaftliche Diktatur“ nannte. Diese Agenda aber ist weitaus älter – sie reicht lange vor das Jahr 2020 zurück, als die sogenannte Pandemie ausbrach.

Das Buch thematisiert auch die Frage, woher das sogenannte „SARS-CoV-2“-Virus stammen könnte. Ist es wirklich eine auf natürlichem Wege über die Menschheit hereingebrochene Krankheit – oder wurde möglicherweise „nachgeholfen“?

> findR *
Produktinformationen

Corona - Krone der Technokratie? online kaufen

Die Publikation Corona - Krone der Technokratie? - Wie man unter dem Deckmantel einer Pandemie die Welt zwangstransformiert von ist bei BoD – Books on Demand erschienen. Die Publikation ist mit folgenden Schlagwörtern verschlagwortet: Corona, Covid-19, Der große Reset, Neue Weltordnung, Technokratie. Weitere Bücher, Themenseiten, Autoren und Verlage finden Sie hier: https://buchfindr.de/sitemap_index.xml . Auf Buch FindR finden Sie eine umfassendsten Bücher und Publikationlisten im Internet. Sie können die Bücher und Publikationen direkt bestellen. Ferner bieten wir ein umfassendes Verzeichnis aller Verlagsanschriften inkl. Email und Telefonnummer und Adressen. Die Publikation kostet in Deutschland 12.99 EUR und in Österreich 13.4 EUR Für Informationen zum Angebot von Buch FindR nehmen Sie gerne mit uns Kontakt auf!