fbpx
Christliche Sozialethik. Ein Lehrbuch von Heimbach-Steins,  Marianne

Christliche Sozialethik. Ein Lehrbuch

Konkretionen

Das zweibändige Lehrbuch zur christlichen Sozialethik (Band 1 erschien 2004) ist ein Gemeinschaftswerk von Sozial-ethikern verschiedener Universitäten. Aufbau und Inhalt tragen den Studien- und Prüfungsordnungen einschließlich derer des Lehramts Rechnung, sodass das Werk bestens für das Studium der Sozialethik in theologischen Studien-gängen geeignet ist. Zugleich bietet es vielfältiges Material für die gymnasiale Oberstufe und die Erwachsenenbildung.Gegenüber anderen folgt dieses Lehrbuch einem neuen Konzept; es ist fachlich innovativ und didaktisch gestaltet:Es bringt verschiedene sozialethische Ansätze miteinander ins Gespräch, nimmt neue Forschungsfelder und -ergebnisse auf und behandelt Aspekte, die bisher in keinem sozialethischen Lehrbuch Platz gefunden haben. Leitfragen und Merksätze in jedem Kapitel erleichtern die Orientierung.Aus dem Inhalt:Demokratische Verantwortung und politische Partizipation Bildung und ChancengleichheitWirtschaftliche Effizienz und GerechtigkeitGlobale Entwicklung und Option für die ArmenNatürliche Ressourcen u. intergenerationelle GerechtigkeitKonfliktüberwindung und Kultur des Friedens Personale Entfaltung und soziale BindungenGesundheitssicherung und SolidaritätMediale ÖffentlichkeitSubsidiarität in der Kirche

> findR *
Produktinformationen

Christliche Sozialethik. Ein Lehrbuch online kaufen

Die Publikation Christliche Sozialethik. Ein Lehrbuch - Konkretionen von ist bei Pustet, F erschienen. Die Publikation ist mit folgenden Schlagwörtern verschlagwortet: Nachhaltigkeit, Sachbuch, Sozialethik, Subsidiarität, Theologie. Weitere Bücher, Themenseiten, Autoren und Verlage finden Sie hier: https://buchfindr.de/sitemap_index.xml . Auf Buch FindR finden Sie eine umfassendsten Bücher und Publikationlisten im Internet. Sie können die Bücher und Publikationen direkt bestellen. Ferner bieten wir ein umfassendes Verzeichnis aller Verlagsanschriften inkl. Email und Telefonnummer und Adressen. Die Publikation kostet in Deutschland 29.95 EUR und in Österreich 30.8 EUR Für Informationen zum Angebot von Buch FindR nehmen Sie gerne mit uns Kontakt auf!