fbpx
Kassandra – Christa Wolf von Tholen,  Norbert, Verlag GmbH,  Krapp & Gutknecht

Kassandra – Christa Wolf

Unterrichtsmaterialien, Kopiervorlagen, Klausuren, Lösungen

Christa Wolfs Erzählung erregte 1983 große Aufmerksamkeit unter ihrer zahlreichen Leserschaft in Ost und West. Kassandra, die Tochter des trojanischen Königs Priamos, wird nach dem Trojanischen Krieg vom siegreichen König Agamemnon als Sklavin nach Mykene verschleppt. Während sie auf ihre Hinrichtung wartet, bedenkt sie ihr Leben und das Geschick Trojas. Von Apollon mit der Gabe einer Seherin ausgestattet, sah sie den Untergang Trojas und ihren Tod voraus, ohne jedoch die Katastrophe aufhalten zu können. Christa Wolfs „Kassandra“ regt aktuell und zeitlos an, nach den Ursachen von Gewalt und der Vermeidbarkeit von Kriegen zu fragen. Der Kassandra-Mythos findet sich auch in anderen gesellschaftlichen Bereichen, etwa der Umwelt. Die Gedanken Kassandras über das Zusammenleben eröffnen jungen Menschen Anlässe über Formen der Partnerschaft, über Beziehungen zwischen Mann und Frau zu reflektieren. Norbert Tholen hat für die Sekundarstufe II Zugänge, Wege und Methoden zur Erschließung und zum Verständnis des anspruchsvollen Romans ausgearbeitet. Die Materialien sind Unterrichtsblöcken zugeordnet, können jedoch auch in anderen Zusammenhängen verwendet werden. So wird eine weitgehende Selbsttätigkeit der Jugendlichen und eine differenzierte und flexible Handhabung im Unterricht ermöglicht. Mit Klausuraufgaben und Lösungshinweisen zur Vorbereitung des Abiturs.

> findR *
Produktinformationen

Kassandra - Christa Wolf online kaufen

Die Publikation Kassandra - Christa Wolf - Unterrichtsmaterialien, Kopiervorlagen, Klausuren, Lösungen von , ist bei Krapp & Gutknecht Verlag erschienen. Die Publikation ist mit folgenden Schlagwörtern verschlagwortet: Abitur, Christa Wolf, Kassandra. Weitere Bücher, Themenseiten, Autoren und Verlage finden Sie hier: https://buchfindr.de/sitemap_index.xml . Auf Buch FindR finden Sie eine umfassendsten Bücher und Publikationlisten im Internet. Sie können die Bücher und Publikationen direkt bestellen. Ferner bieten wir ein umfassendes Verzeichnis aller Verlagsanschriften inkl. Email und Telefonnummer und Adressen. Die Publikation kostet in Deutschland 18 EUR und in Österreich 18.5 EUR Für Informationen zum Angebot von Buch FindR nehmen Sie gerne mit uns Kontakt auf!