fbpx
Cancel Culture Transfer von Daub,  Adrian

Cancel Culture Transfer

Wie eine moralische Panik die Welt erfasst

Der Ursprung der Cancel Culture wird üblicherweise an US-Universitäten verortet. Adrian Daub lehrt im kalifornischen Stanford Literaturwissenschaft. Er zeigt, wie während der Reagan-Jahre entwickelte Deutungsmuster über Campus-Romane verbreitet und auf die Gesellschaft insgesamt übertragen wurden. Man pickt einige wenige Anekdoten heraus und reicht sie herum, was auch hierzulande zu einer verzerrten Wahrnehmung führt. Anhand quantitativer Analysen zeichnet Daub nach, wie diese Diagnosen immer weitere Kreise zogen, bis sie auch die Twitter-Kanäle deutscher Politiker erfassten.

> findR *
Produktinformationen

Cancel Culture Transfer online kaufen

Die Publikation Cancel Culture Transfer - Wie eine moralische Panik die Welt erfasst von ist bei Suhrkamp erschienen. Die Publikation ist mit folgenden Schlagwörtern verschlagwortet: #metoo, Achtung, AfD, Alte weiße Männer, alter, weißer Mann, Anekdote, ausladen, Babyboomer, Bari Weiss, Boomer, call-out, Campus, canceln, College, Cultural Appropriation, Dieter Nuhr, Fox News, Gerücht, Identitätspolitik, J. K. Rowling, Judith Sevinç Basad, Lisa Eckhardt, Margarete Stokowski, Max Czollek, me too, Meinungsfreiheit, politisch korrekt, Redefreiheit, Rufmord, Sahra Wagenknecht, Sensibel, Shitstorm, snowflake, Sprachpolizei, Sprechverbot, Svenja Flaßpöhler, Thomas Chatterton Williams, Twitter, USA, woke, Zynische Theorien. Weitere Bücher, Themenseiten, Autoren und Verlage finden Sie hier: https://buchfindr.de/sitemap_index.xml . Auf Buch FindR finden Sie eine umfassendsten Bücher und Publikationlisten im Internet. Sie können die Bücher und Publikationen direkt bestellen. Ferner bieten wir ein umfassendes Verzeichnis aller Verlagsanschriften inkl. Email und Telefonnummer und Adressen. Die Publikation kostet in Deutschland 17.99 EUR und in Österreich 17.99 EUR Für Informationen zum Angebot von Buch FindR nehmen Sie gerne mit uns Kontakt auf!