fbpx
Café Kailash von Noam,  Bhajan

Café Kailash

Hier gibt's nur Kaffee, nur schwarz

„Absichtslos wie ein Vogel
seine Melodie in die Welt gibt:
aus der Stille in den Klang,
aus dem Klang in die Stille.“

Die Geschichte der Menschheit wäre allzu schnell erzählt. Lassen wir deshalb das allgegenwärtige Gras gnädig darüber hinweggrünen und schweigen würdig lächelnd an ihrem monströsen, doch völlig unbedeutenden Grab. Die Geschichte jedes Einzelnen hingegen braucht einen weiten Himmel und einen ruhigen, sanften Atem, einen freundlichen Wind, ein heiteres, aufgeregt zitterndes Herz und eine große Schar geduldiger, goldgelber Sonnenstrahlen.
Was ich hier singen möchte, ist ein einfaches Lied von den Regungen im Blut und in den Wassern der Welt. Ich sitze mit meiner Trommel an einem komfortablen Ufer. Und dieses königliche Instrument der Wahrheit begleitet mich schon durch so manche Leben und Tode und Jahreszeiten unbeschreiblicher Natur. Lasst uns beginnen, immer neu!

Die Geschichte des Kaffees beginnt da, wo auch die Wiege der Menschheit gefunden wurde, in Äthiopien. Ist der Mensch durch ihn das geworden, was er heute zu sein glaubt, ein homo sapiens? Jedenfalls gilt Kaffee als die intelligenteste Pflanze der Welt und ist das Getränk Nr. 1. Tausende Informationen speichert die Bohne aus der Natur und gibt sie selbst noch im gerösteten und aufgebrühten Zustand weiter an den Genießenden. Die frühen Äthiopier kannten bereits den Umfang der Erde und hatten ein außergewöhnliches astronomische Wissen, das sie in den Maßen ihrer Stelen (die bis heute größten Monoliten der Welt) verbargen. Sie besaßen nach Herodot, dem griechischen Geschichtsschreiber, die Weisheit, keine anderen Völker zu unterwerfen und verstanden die Kunst, bis ins hohe Alter gesund zu bleiben, indem sie die Wahrheit pflegten und alles Lügen ihnen verpönt war. Die heutigen Nachkommen jenes homo sapiens trinken ihren Kaffee instant und aufgeschäumt. Wären sie bei schlicht und schwarz geblieben, würde ganz sicher jetzt noch diese natürliche Weisheit und Eintracht unter ihnen weilen.

> findR *
Produktinformationen

Café Kailash online kaufen

Die Publikation Café Kailash - Hier gibt's nur Kaffee, nur schwarz von ist bei BNV. Georg Huppert erschienen. Die Publikation ist mit folgenden Schlagwörtern verschlagwortet: LeChaim! / Auf das Leben!, Wachheit, Yetushalayim/Jerusalem. Weitere Bücher, Themenseiten, Autoren und Verlage finden Sie hier: https://buchfindr.de/sitemap_index.xml . Auf Buch FindR finden Sie eine umfassendsten Bücher und Publikationlisten im Internet. Sie können die Bücher und Publikationen direkt bestellen. Ferner bieten wir ein umfassendes Verzeichnis aller Verlagsanschriften inkl. Email und Telefonnummer und Adressen. Die Publikation kostet in Deutschland 20 EUR und in Österreich 20.6 EUR Für Informationen zum Angebot von Buch FindR nehmen Sie gerne mit uns Kontakt auf!