fbpx
CAFÈ DER RÈSISTANCE von Momber,  Eckhardt

CAFÈ DER RÈSISTANCE

Theater in 2 Akten und 20 Szenen

Waren einhunderttausend tote, zweihundertfünfzigtausend verwundete und eine Million kriegsgefangene Männer vor 80 Jahren in Frankreich denn nicht genug? Hatte der greise General Pétain aus dem ersten Weltkrieg deshalb nicht doch Recht, wenn er erst für den Waffenstillstand und dann auch noch für die Versklavung unter Hitler war? Nein, sagten sich einige Männer, aber eben auch Frauen und fingen spätestens 1940 an, kühn und unerschrocken Widerstand zu leisten. So wurde aus einer kleinen, entschiedenen Minderheit eine große Volksbewegung, die von Engländern und Amerikanern unterstützt, 1944 zur Befreiung führte …

> findR *