Bücherverbrennung von Steinherr,  Ludwig, Szirtes,  George

Bücherverbrennung

The Burning of the Books

George Szirtes, unter anderem mit dem T. S. Eliot Preis ausgezeichnet, ist eine der wichtigsten Stimmen in der englischen Gegenwartslyrik.

Der Gedichtzyklus „Bücherverbrennung“ stellt eine virtuose und sprachgewaltige Variation über Elias Canettis Roman „Die Blendung“ dar.
Szirtes, der wie Canetti aus einer osteuropäischen jüdischen Familie stammt und wie dieser als Flüchtling nach London kam, greift in seinen Gedichten das Roman-Motiv des aufkeimenden Faschismus in Wien auf.

In surrealen und rasenden Sprachkaskaden lässt er die drohende Apokalypse einer Feuersbrunst auflodern, in der am Ende Bücher und Menschen in Flammen stehen.

Dies ist George Szirtes’ erster Gedichtband in deutscher Übersetzung.

> findR *
Produktinformationen

Bücherverbrennung online kaufen

Die Publikation Bücherverbrennung - The Burning of the Books von , ist bei Buch&Media erschienen. Die Publikation ist mit folgenden Schlagwörtern verschlagwortet: Bücherverbrennung, Elias Canetti, Faschismus, Feuer, flammen, Freiheitsberaubung, Ludwig Steinherr, Lyrik, Lyrik voller Bücher, Lyrik voller Feuer, Royal Society of Literature, T. S. Eliot Preis. Weitere Bücher, Themenseiten, Autoren und Verlage finden Sie hier: https://buchfindr.de/sitemap_index.xml . Auf Buch FindR finden Sie eine umfassendsten Bücher und Publikationlisten im Internet. Sie können die Bücher und Publikationen direkt bestellen. Ferner bieten wir ein umfassendes Verzeichnis aller Verlagsanschriften inkl. Email und Telefonnummer und Adressen. Die Publikation kostet in Deutschland 10 EUR und in Österreich 10.3 EUR Für Informationen zum Angebot von Buch FindR nehmen Sie gerne mit uns Kontakt auf!