fbpx
Blauregen von von Stein,  Marie

Blauregen

Ein Zeitreiseroman

Eine Geschichte vom Tod eines Kindes, von der Ausrottung der Wölfe und vom Quell des Lebens.

Da war er wieder, dieser verschwommene Gedanke, diesmal klar und deutlich:
Es ist vergiftet.

Erneut verbindet der Regenbogen im dritten Teil des Reigens Vergangenheit und Gegenwart: Während die Wölfe im Damals ihren Häschern entgegenstehen, braut sich im Heute einiges zusammen, was zu Enttäuschung und Verzweiflung beitragen wird.
Susanna Kallen genießt die milden Februartage auf dem Hof ihrer Familie im nordlippischen Kalletal gemeinsam mit ihrem Verlobten Thomas. Die Aufregung ist spürbar, denn der Hochzeitstermin steht kurz bevor.
Auch ihre Nachbarin Nele ist zufrieden: Der Neubau ist fertig, die Gegend wunderschön und mit Mann und Sohn freut sie sich auf die Freiheiten im neuen Zuhause. Doch dann geschieht ein Unglück und das schöne Gebilde stürzt in sich zusammen. Nichts ist mehr so, wie es war.
Im Tal der Kalle bis runter zu den Externsteinen im Süden der Grafschaft nimmt im 17. Jahrhundert die Wolfspopulation rasant zu. Für den Grafen zur Lippe gibt es nur eine Lösung: die Wolfshatz. Anna Callendorp stemmt sich verzweifelt gegen die Pläne des Grafen, doch dafür braucht sie Unterstützung. Wird Burkhard vom Fels, der neue Oberjagdmeister, ihr eine Hilfe sein oder kann nur noch ihre Nachfahrin Susanna sie aus diesem Dilemma befreien?

> findR *
Produktinformationen