fbpx
Bildliche Narrativität – Erzählen mit Bildern von Bickel,  Susanne, Collombert,  Philippe, Jenni,  Hanna, Rogner,  Frederik

Bildliche Narrativität – Erzählen mit Bildern

Rezeption und Verwendung figürlicher Darstellungen im ägyptischen Neuen Reich

Schon immer haben Bilder durch ihre Lebendigkeit und ihren dynamischen Charakter berührt.
Doch wie vermögen unbewegte zweidimensionale Darstellungen solche Eindrücke hervorzurufen?
Die Untersuchung geht den Ursachen dieser narrativen Wirkung von Bildern auf den Grund, die weit über die Frage hinausreicht, ob sie eine bestimmte Erzählung wiedergeben. Im Mittelpunkt stehen die reich dekorierten Kapellen der Privatgräber des ägyptischen Neuen Reiches (ca. 1550–1050 v. Chr.), aber auch die Bildprogramme der zeitgleichen Königsgräber und Tempel werden betrachtet. Dabei werden diverse Darstellungsmittel ägyptischer Künstler in den Blick genommen, von der kinetischen Ausarbeitung einzelner Figuren über die Schaffung kontinuierlicher Bildräume bis zur Schaffung komplexer Bildreihen. Durch die rezeptionsästhetische Kontextualisierung des Materials und seiner Wahrnehmung legt die Studie das gezielte Spiel mit der narrativen Wirkung der Bilder durch ihre Schöpfer offen. Sie wird abgeschlossen durch einen Blick auf verschiedene Anwendungsbereiche figürlicher Darstellungen, darunter auch das eigenständige Erzählen.
Die Ergebnisse sind nicht nur von Bedeutung für ein umfassenderes Verständnis ägyptischer Bildwerke, sondern auch für die interdisziplinäre bildwissenschaftliche Erforschung der Wahrnehmung von Bildern und ihrer Rolle in der menschlichen Kommunikation.

> findR *
Produktinformationen

Bildliche Narrativität – Erzählen mit Bildern online kaufen

Die Publikation Bildliche Narrativität – Erzählen mit Bildern - Rezeption und Verwendung figürlicher Darstellungen im ägyptischen Neuen Reich von , , , ist bei LIBRUM Publishers & Editors LLC erschienen. Die Publikation ist mit folgenden Schlagwörtern verschlagwortet: «Erzählen, Aegypten, Aegyptologie, Bildersprache, Bildprogramm, Graeber, Kapellen, Tempel, Wahrnehmung. Weitere Bücher, Themenseiten, Autoren und Verlage finden Sie hier: https://buchfindr.de/sitemap_index.xml . Auf Buch FindR finden Sie eine umfassendsten Bücher und Publikationlisten im Internet. Sie können die Bücher und Publikationen direkt bestellen. Ferner bieten wir ein umfassendes Verzeichnis aller Verlagsanschriften inkl. Email und Telefonnummer und Adressen. Die Publikation kostet in Deutschland 68.5 EUR und in Österreich 70.5 EUR Für Informationen zum Angebot von Buch FindR nehmen Sie gerne mit uns Kontakt auf!