fbpx
Berliner Tagebuch – Diário de Berlim von Carvalho,  Bernardo, Gravert,  Rita, Quandt,  Christiane

Berliner Tagebuch – Diário de Berlim

(mit Illustrationen)

Mit seinen Romanen wurde Bernardo Carvalho als eines der großen Erzähltalente Lateinamerikas über Brasilien hinaus bekannt. In Rio de Janeiro 1960 geboren, zählt er zweifelsohne zu den wichtigsten Autoren der Gegenwartsliteratur. Sein »Berliner Tagebuch«, verfasst in Form kurzer »Crônicas«, gibt seine Eindrücke von der Stadt Berlin während seines Autorenstipendiums im Jahr 2011 wieder. Aus insgesamt 45 Texten wurden für dieses Buch neun ausgewählt, die besonders eindrucksvolle Blicke in eine Stadt gewähren, die im Verschwinden begriffen ist. So taucht unter anderem der Künstler und Barbier Tim Pernitzsch als literarischer Impulsgeber auf, der 2013 verstarb. Es gelingt Carvalho durchgehend, die gängigen Klischees zu vermeiden, indem er den eigenen Blick stets hinterfragt und zuweilen ironisch bricht. Insgesamt funktioniert das Schreiben Carvalhos als Kunst- und Literaturkritiker nicht nur als eine Art Labor für seine Poetik, in dem er ein paradoxes Spannungsfeld für seine Romane erprobt, es gehört vielmehr zum Höhepunkt seines Schaffens. Im »Berliner Tagebuch« schildert er alltägliche Erlebnisse in der für ihn noch unbekannten Stadt Berlin und reflektiert humorvoll seine eigene Position als brasilianischer Autor in der Fremde.
Zweisprachige Ausgabe – deutsch und portugiesisch.
Aus dem brasilianischen Portugiesisch von Rita Gravert und Christiane Quandt.
»Diário de Berlim« © Bernardo Carvalho
Mit Illustrationen von Melissa Mendes und einem Nachwort von Douglas Pompeu.

> findR *
Produktinformationen

Berliner Tagebuch – Diário de Berlim online kaufen

Die Publikation Berliner Tagebuch – Diário de Berlim - (mit Illustrationen) von , , ist bei Ripperger & Kremers Verlag erschienen. Die Publikation ist mit folgenden Schlagwörtern verschlagwortet: Berlin, Berliner Tagebuch, Blog, Brasilien, Carvalho, Fremdheit, Gegenwartsliteratur, Impression, Interkulturalitaet, Kulturschock, Lateinamerika, Moderne, Poetik, Reiseliteratur, Stadtliteratur, Tim Pernitzsch. Weitere Bücher, Themenseiten, Autoren und Verlage finden Sie hier: https://buchfindr.de/sitemap_index.xml . Auf Buch FindR finden Sie eine umfassendsten Bücher und Publikationlisten im Internet. Sie können die Bücher und Publikationen direkt bestellen. Ferner bieten wir ein umfassendes Verzeichnis aller Verlagsanschriften inkl. Email und Telefonnummer und Adressen. Die Publikation kostet in Deutschland 7 EUR und in Österreich 7.2 EUR Für Informationen zum Angebot von Buch FindR nehmen Sie gerne mit uns Kontakt auf!