fbpx
Basil und der Basilisk von Asllani,  Edona, Vetsch,  Noah

Basil und der Basilisk

Woher hat eigentlich der Basler Basilisk seinen Namen? Wissenschaftler denken, die Bezeichnung komme von ‹Basileus›, womit die Griechen ihre Herrscher bezeichneten. Vielleicht wurde der Basilisk aber auch vor langer, langer Zeit von einem armen Bauern namens Basil so genannt, weil er ihm in einer schwierigen Situation geholfen hatte?
‹Basil und der Basilisk› erzählt die spannende Geschich­te von einer Bauernfamilie, von Räubern, vom guten Geist des Rheins und von einem mächtigen Beschützer, der noch heute dafür sorgt, dass den Baslerinnen und Baslern nichts Böses geschieht. Die liebevoll gestalteten Illustrationen begleiten die Geschichte und ermöglichen es, sie auch kleinen Kindern zu erzählen.

> findR *
Produktinformationen

Basil und der Basilisk online kaufen

Die Publikation Basil und der Basilisk von , ist bei Spalentor erschienen. Die Publikation ist mit folgenden Schlagwörtern verschlagwortet: Basel, Basil, Basilisk, Melodie, Rauriker, SCHÜTZ, Wassergeist. Weitere Bücher, Themenseiten, Autoren und Verlage finden Sie hier: https://buchfindr.de/sitemap_index.xml . Auf Buch FindR finden Sie eine umfassendsten Bücher und Publikationlisten im Internet. Sie können die Bücher und Publikationen direkt bestellen. Ferner bieten wir ein umfassendes Verzeichnis aller Verlagsanschriften inkl. Email und Telefonnummer und Adressen. Die Publikation kostet in Deutschland 29 EUR und in Österreich 29 EUR Für Informationen zum Angebot von Buch FindR nehmen Sie gerne mit uns Kontakt auf!