fbpx
Automatisiertes Fahren und strafrechtliche Verantwortlichkeit wegen Fahrlässigkeit von Wigger,  Dominika

Automatisiertes Fahren und strafrechtliche Verantwortlichkeit wegen Fahrlässigkeit

Der Einsatz automatisierter Fahrzeuge im Straßenverkehr wirft zahlreiche Fragen für das Strafrecht auf, zu deren Klärung diese Arbeit beitragen soll. Dazu wird die Rechtslage und der Umgang mit Unfällen automatisierter Fahrzeuge in den USA vergleichend miteinbezogen.
Die Untersuchung geht der Frage nach, ob eine Verantwortlichkeit intelligenter Systeme – gewissermaßen als „Tatnächstem“ – möglich erscheint.
Im Hinblick auf den Fahrer, Halter und Hersteller der Fahrzeuge wird anhand von Fallgruppen und fiktiven Szenarien die Strafbarkeit wegen fahrlässig begangener Körperverletzungs- und Tötungsdelikte sowie hinsichtlich der Straßenverkehrsdelikte betrachtet. Dabei liegt ein Fokus auf Möglichkeiten der Einschränkung von Sorgfaltspflichten durch „erlaubte Risiken“. Zudem wird diskutiert, wer strafrechtlich verantwortlicher Fahrzeugführer ist, wenn das System die Fahraufgabe übernimmt.
Die Arbeit schließt mit Überlegungen zur Entkriminalisierung bei Fahrlässigkeit im Straßenverkehr.

> findR *

Automatisiertes Fahren und strafrechtliche Verantwortlichkeit wegen Fahrlässigkeit online kaufen

Die Publikation Automatisiertes Fahren und strafrechtliche Verantwortlichkeit wegen Fahrlässigkeit von ist bei Nomos erschienen. Die Publikation ist mit folgenden Schlagwörtern verschlagwortet: Automatisiertes Fahren, Automatisierungsstufen, Autonomes Fahren, Fahrerverantwortlichkeit, Fahrlässigkeit, Fahrzeug, Halterverantwortlichkeit, Herstellerverantwortlichkeit, intelligente Agenten, KFZ, Kraftfahrzeug, Künstliche-Intelligenz, Machine learning, operators of an autonomous vehicle, Schuldfähigkeit, Selbstfahrende Fahrzeuge, Smart Cars, Strafrecht, strafrechtliche Verantwortlichkeit, Straßenverkehrsgesetz, Straßenverkehrsordnung, STVG, StVO, US-Strafrecht, Verkehrsunfall. Weitere Bücher, Themenseiten, Autoren und Verlage finden Sie hier: https://buchfindr.de/sitemap_index.xml . Auf Buch FindR finden Sie eine umfassendsten Bücher und Publikationlisten im Internet. Sie können die Bücher und Publikationen direkt bestellen. Ferner bieten wir ein umfassendes Verzeichnis aller Verlagsanschriften inkl. Email und Telefonnummer und Adressen. Die Publikation kostet in Deutschland 74 EUR und in Österreich 76.1 EUR Für Informationen zum Angebot von Buch FindR nehmen Sie gerne mit uns Kontakt auf!