fbpx
Auftauchen der Seerose von Butti Stamm,  Susan

Auftauchen der Seerose

Gedichte zum Abtauchen

“ Gedichte passen eigentlich nicht mehr so gut in die Zeit von Twitter und Co., in der hektische News sich im IT Äther jagen. Gedichte brauchen Zeit, bis sich ihr innerer Zauber erschliesst. Der vorliegende Gedichtband ist eine Einladung an unsere Seele, innezuhalten und einzutauchen in die zeitlose Zeit, die geheimnisvoll nährt und erfrischt.

Susan Butti Stamm nimmt uns auf die wohl abenteuerlichste Reise mit, auf die Reise zu uns selbst, eine Reise, die sie in einem Gedicht als „Tritt für Tritt die steilen Stufen hinab“ beschreibt. Sie lädt uns ein, den Weltinnenraum auszuloten, in den Lebensbrunnen zu steigen, die Dunkelheit nicht zu fürchten, denn da, wo Dunkelheit ist, ist auch Licht. Weder an der Dunkelheit noch am Licht sollen wir haften, sondern weitergehen, immer weiter Schritt für Schritt dem Leben entgegen, dem Himmel, der Nacht, dem Meer und den Sternen. Zwischendurch stehen auch Gedichte von einfacher Menschlichkeit, wenn sie beispielsweise vom «Schoggiriegel» erzählt.

Viele Gedichte von Susan Butti Stamm öffnen Zwischen-Räume, in denen Lebensweisheiten zu finden sind. Die Worte scheinen aus der Stille aufzutauchen und wieder ins Nichts zurückzukehren. Sie sind leise und laden uns ein, am Atmen der Schöpfung teilzuhaben.

Möge dieses kostbare Werk Menschenherzen berühren, erfreuen und uns daran erinnern, wie kostbar es ist, Mensch zu sein. “
Dr. Anna Gamma, Autorin und Zen-Meisterin 2019

> findR *
Produktinformationen