fbpx
Auf dem Nibelungensteig von Brunnengräber,  Hubert, Türk,  Rainer

Auf dem Nibelungensteig

Ein Odenwälder Wandererlebnis - von Zwingenberg an der Bergstraße bis Freudenberg am Main

Das Taschenbuch „Auf dem Nibelungensteig“ ist der offizielle Wanderführer des Geo-Naturparks Bergstraße-Odenwald und des Odenwaldklubs
Von Zwingenberg an der Bergstraße führt der Nibelungensteig vorwiegend auf schmalen Pfaden, naturbelassenen Wegen und anspruchsvollen Steigen in einem ständigen Auf und Ab von über 4000 Höhenmetern auf knapp 125 km Länge nach Freudenberg am Main. Dieser Weg ist eine Herausforderung für Jung und Alt. Aber es gibt viele Gründe den Nibelungensteig zu laufen: Ein Mix aus Landschaft, Kultur und Geschichte, die hier eine unvergleichliche Symbiose eingegangen sind.
Traumhafte Bilderbuchpanoramen wechseln mit schattigen Waldpassagen und eindrucksvollen Waldbildern. Die faszinierenden Ausblicke von den Höhen der sonnenverwöhnten Bergstraße über die Rheinebene hinweg auf die Bergkette des Pfälzer Waldes, den Donnersberg und den Taunus bleiben ebenso in unvergesslicher Erinnerung wie das bunte Wechselspiel bewaldeter Kuppen, kleiner, vielfach verästelter Täler, langgestreckter Hubendörfer mit ihren prächtigen Hofreiten und Fachwerkbauten. Stille Momente werden abgelöst durch spannende und erlebnisreiche Wegabschnitte, die an sagenumwobenen Felsformationen vorbei- oder durch kleinere und größere Felsenmeere hindurchführen. Höhepunkt ist der Durchstieg durch das Reichenbacher Felsenmeer, das beim Wanderer einen überwältigenden Eindruck hinterlässt.
Aber nicht nur seiner zauberhaften und abwechslungsreichen Landschaft verdankt der Nibelungensteig seinen Reiz und seine Anziehungskraft, sondern auch seiner reichen Kulturgeschichte. Es gibt nur wenige Regionen in Deutschland mit einer ähnlichen Dichte an landschaftlichen und kulturellen Sehenswürdigkeiten. Neben den zahlreichen Burgen und Schlössern erinnern alte Wehrkirchen und Kapellen, Kreuze und Bildstöcke, wappenverzierte Grenzsteine und Gedenksteine, malerische Fachwerkhäuser und stattliche Hofreiten ebenso an frühere Zeiten, wie kleine Hirtenhäuschen und einfache „Einhäuser“, in denen Mensch und Tier unter einem Dach lebten.
Die abwechslungsreiche und vielfältige Odenwälder Landschaft findet sich auch in einem reichhaltigen kulinarischen Angebot wieder. Oft sind es die einfachen Rezepte aus Omas Küche, die heute ganz oben auf der Speisekarte stehen. Traditionsbewusst besinnt man sich wieder auf regionale Produkte. Gebackene Eier mit Blutwurst, Himmel und Erd’, Kochkäs oder Handkäs mit oder ohne Musik, Grünkern-Gerichte im östlichen Teil des Odenwaldes, Hausmacher Wurst und selbstgebackenes Bauernbrot, dazu ein erfrischendes Bier oder Äppelwoi, findet sich auf jeder Vesperkarte. Die Kräuter- und Lammwochen im Frühjahr sowie die Kartoffel- und Wildwochen im Herbst locken mit einem breiten Angebot. Ob jedoch erlesenes Menu am Abend nach einem erlebnisreichen Wandertag oder Vespereinkehr in einer gemütlichen Dorfgaststube oder einem Biergarten, überall sind Gäste mit Rucksack und Wanderstiefel willkommen.
Wandern auf dem Nibelungensteig bedeutet daher in jeder Hinsicht „Erlebnis-Wandern“.

> findR *
Produktinformationen

Auf dem Nibelungensteig online kaufen

Die Publikation Auf dem Nibelungensteig - Ein Odenwälder Wandererlebnis - von Zwingenberg an der Bergstraße bis Freudenberg am Main von , ist bei Brunnengräber, Hubert, Brunnengräber, Hubert erschienen. Die Publikation ist mit folgenden Schlagwörtern verschlagwortet: 126 km durch den Odenwald, Rundwanderwege, Steckenwanderung, Wanderführer. Weitere Bücher, Themenseiten, Autoren und Verlage finden Sie hier: https://buchfindr.de/sitemap_index.xml . Auf Buch FindR finden Sie eine umfassendsten Bücher und Publikationlisten im Internet. Sie können die Bücher und Publikationen direkt bestellen. Ferner bieten wir ein umfassendes Verzeichnis aller Verlagsanschriften inkl. Email und Telefonnummer und Adressen. Die Publikation kostet in Deutschland 14.8 EUR und in Österreich 15.3 EUR Für Informationen zum Angebot von Buch FindR nehmen Sie gerne mit uns Kontakt auf!