fbpx
Archäologische Denkmalpflege / Archäologische Denkmalpflege 2 von Karl,  Raimund

Archäologische Denkmalpflege / Archäologische Denkmalpflege 2

2019

In dieser Sammlung wissenschaftlicher Artikel zu Archäologie, Denkmalschutz und Denkmalpflege werden diverse Probleme und Schwierigkeiten im Umgang mit archäologischen Denkmalen kritisch diskutiert. Inhalt: An empirical examination of archaeological damage caused
by unprofessional extraction of archaeology ex situ (‘looting’). A case study from Austria, 1-34. Wider die zahmen Worte. Zu Polemik, Peer-Review und Streit(un)kultur in der deutschsprachigen Archäologie, 35-51. Denkmalschutz durch Industrienorm statt Gesetz? ÖNORM S 2411 „Identifikation und Bewertung von Risiken im Boden von Liegenschaften“, 52-72. The ‚artefact erosion estimation‘-fallacy. Another response to papers by Samuel A. Hardy, 73-143. Wie viele Fundmeldungen braucht das Land? 144-168. Denkmalforschung, Denkmalschutz und das deklaratorische Prinzip, 169-213. Wahlprüfsteine für Archäologie und Kulturgutschutz 2019-2024: Österreich. Antworten der Parteien in Österreich auf die Wahlprüfsteine „Archäologie und Kulturgutschutz“ der EAA zur Europawahl 23.-26. Mai 2019, 214-226. Liberale Briten? Fundregelsysteme im Vergleich, 227-275. Private und öffentliche Interessen an Archäologie, 276-297. Immaterielles Kulturerbe Archäologie und die archäologische Standesidentität, 298-329.

> findR *
Produktinformationen