fbpx
Arbeit gestalten von Steinfeld,  Johanna

Arbeit gestalten

75 Jahre Arbeitgeberverband HessenChemie

Nicht lange nach Kriegsende, noch vor Inkrafttreten des Grundgesetzes 1949, formierten sich Gewerkschaften und Verbände neu. Der 28. November 1947 ist die Geburtsstunde des Arbeitgeberverbandes Chemie und verwandte Industrien für das Land Hessen e.V., über dessen Gründung an diesem Tag 51 Arbeitgeber in Wiesbaden abstimmten. Was zunächst als „schlagkräftige Gegenmacht gegen die Gewerkschaften“ begann, steht heute für eine gelebte Sozialpartnerschaft, die in Wirtschaft, Medien und Politik gleichermaßen geachtet wird.
Anlässlich des 75-jährigen Bestehens des Verbandes zeichnet die Wirtschaftshistorikerin Dr. Johanna Steinfeld die vergangenen Jahrzehnte von HessenChemie nach. Eine Geschichte über die Tragfähigkeit und Bewährung des Systems der industriellen Beziehungen in Deutschland und die gewaltigen politischen, gesellschaftlichen und ökonomischen Veränderungen innerhalb dieses Zeitraums. Gerade heute befindet sich die Branche in einem Transformationsprozess von historischer Tragweite.

> findR *
Produktinformationen

Arbeit gestalten online kaufen

Die Publikation Arbeit gestalten - 75 Jahre Arbeitgeberverband HessenChemie von ist bei wbg Academic in Wissenschaftliche Buchgesellschaft (WBG) erschienen. Die Publikation ist mit folgenden Schlagwörtern verschlagwortet: Arbeitgeberverband, Arbeitsbeziehungen, Arbeitsorganisation, ARBEITSWELT, Aussperrung, Chemische Industrie, Gewerkschaft, HessenChemie, Industrialisierung, Industrielle Beziehungen, Kunststoffverarbeitende Industrie, pharmazeutische Industrie, Regionalgeschichte, Sozialpartnerschaft, Streik, Tarifpartner, Tarifpolitik, Tarifverhandlungen, Verbandsjubiläum, Wandel der Arbeitswelt, wbg Publishing Services, Wiesbaden, Wirtschaftsgeschichte. Weitere Bücher, Themenseiten, Autoren und Verlage finden Sie hier: https://buchfindr.de/sitemap_index.xml . Auf Buch FindR finden Sie eine umfassendsten Bücher und Publikationlisten im Internet. Sie können die Bücher und Publikationen direkt bestellen. Ferner bieten wir ein umfassendes Verzeichnis aller Verlagsanschriften inkl. Email und Telefonnummer und Adressen. Die Publikation kostet in Deutschland 27.99 EUR und in Österreich 27.99 EUR Für Informationen zum Angebot von Buch FindR nehmen Sie gerne mit uns Kontakt auf!