fbpx
Antiziganismus in der Offenen Kinder- und Jugendarbeit von Schulze,  Kathrin

Antiziganismus in der Offenen Kinder- und Jugendarbeit

Ethnographische Erkundungen des ›Eigenen‹ im ›Anderen‹

Antiziganismus ist in der pädagogischen Arbeit mit Jugendlichen ein wirkmächtiger Komplex. Im Rahmen einer ethnographischen Studie zweier Jugendzentren zeigt Kathrin Schulze auf, wie sich dieser in der alltäglichen Praxis entfaltet. Sie legt dar, inwiefern sozialpädagogische Fachkräfte die Jugendlichen situativ auf der Grundlage von antiziganistischen Stereotypen differenzieren und damit diskriminierende Effekte hervorbringen. Mit dem Fokus auf die alltäglich-situative Herstellungspraxis antiziganistischer Ordnungen liefert sie einen Beitrag zur bislang noch vernachlässigten Problematisierung des Antiziganismus im Kontext der Sozialen Arbeit.

> findR *
Produktinformationen

Antiziganismus in der Offenen Kinder- und Jugendarbeit online kaufen

Die Publikation Antiziganismus in der Offenen Kinder- und Jugendarbeit - Ethnographische Erkundungen des ›Eigenen‹ im ›Anderen‹ von ist bei transcript erschienen. Die Publikation ist mit folgenden Schlagwörtern verschlagwortet: Antiziganism, Antiziganismus, Bildung, Discrimination, Diskriminierung, Education, Ethnographie, Ethnography, Jugend, Jugendzentrum, Offene Kinder- und Jugendarbeit, Open Children and Youth Work, Paedagogik, Pedagogy, Racism, Rassismus, Social Pedagogy, SozialpÀdagogik, Youth. Weitere Bücher, Themenseiten, Autoren und Verlage finden Sie hier: https://buchfindr.de/sitemap_index.xml . Auf Buch FindR finden Sie eine umfassendsten Bücher und Publikationlisten im Internet. Sie können die Bücher und Publikationen direkt bestellen. Ferner bieten wir ein umfassendes Verzeichnis aller Verlagsanschriften inkl. Email und Telefonnummer und Adressen. Die Publikation kostet in Deutschland 43.99 EUR und in Österreich 43.99 EUR Für Informationen zum Angebot von Buch FindR nehmen Sie gerne mit uns Kontakt auf!