fbpx
Anspruch und Methode der Philosophie von Grouls,  Niklas, Martena,  Laura

Anspruch und Methode der Philosophie

Stimmen aus der Gegenwart

Was tun wir, wenn wir philosophieren? Welchen Anspruch können wir dabei erheben, und wie sollten wir vorgehen, um ihn einzuholen? Der philosophische Diskurs des 20. Jahrhunderts war von einem Ringen um Antworten auf diese Fragen geprägt. Die Dynamiken haben die heutige Landschaft mitgeformt.
Der Band stellt das Problem von „Anspruch“ und „Methode“ „der“ Philosophie noch einmal neu. Der erste Teil unternimmt einen Streifzug durch gegenwärtige philosophische Entwürfe. Die Beiträge beleuchten aber auch bestimmte Momente philosophischer Arbeit. So wird die Vielfalt philosophischer Selbstverständnisse heute sichtbar.
Im zweiten Teil wird diese selbst zum Gegenstand. Die Beitragenden suchen nach etwas Gemeinsamen, das sich darin zeigt, thematisieren aber auch die Spannungen, die das Philosophieren antreiben. Schließlich fragen sie, worin ein angemessener Umgang mit dieser Pluralität bestehen kann – gerade in Zeiten, in denen diese von wachsenden Uniformitätszwängen bedroht scheint.

> findR *
Produktinformationen

Anspruch und Methode der Philosophie online kaufen

Die Publikation Anspruch und Methode der Philosophie - Stimmen aus der Gegenwart von , ist bei wbg Academic in Wissenschaftliche Buchgesellschaft (WBG) erschienen. Die Publikation ist mit folgenden Schlagwörtern verschlagwortet: «Phänomenologie, Conceptual Engineering, Ende der Philosophie, Metaphilosophie, Methode der Philosophie, Philosophie, Philosophie der Philosophie, Philosophie und Polemik, Philosophie zweiter Ordnung, Philosophiedidaktik, philosophische Methodologie, Schriften zur Phänomenologie und Anthropologie, SPA, Transdisziplinarität», wbg Publishing Services, Wesen der Philosophie, Wissenschaftstheorie, Zweck der Philosophie. Weitere Bücher, Themenseiten, Autoren und Verlage finden Sie hier: https://buchfindr.de/sitemap_index.xml . Auf Buch FindR finden Sie eine umfassendsten Bücher und Publikationlisten im Internet. Sie können die Bücher und Publikationen direkt bestellen. Ferner bieten wir ein umfassendes Verzeichnis aller Verlagsanschriften inkl. Email und Telefonnummer und Adressen. Die Publikation kostet in Deutschland 45 EUR und in Österreich 46.3 EUR Für Informationen zum Angebot von Buch FindR nehmen Sie gerne mit uns Kontakt auf!